Finanzen einfach und kostenlos verwalten

12. Januar 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Ein Haushaltsbuch gehört bei vielen Anwendern zum Pflichtprogramm, um Einnahmen und Ausgaben jederzeit überblicken zu können – doch für diesen Zweck gibt es auch kostenfreie Software:

Mit „GnuCash“ können Sie Ihre persönlichen Finanzen einfach und bequem am heimischen PC verwalten. Die grafische Benutzeroberfläche ist intuitiv bedienbar und überzeugt durch ein klares und aufgeräumtes Design. Schnell sind auch mehrere Bankkonten angelegt – Wertpapierdepots können ebenfalls mit einigen Mausklicks angelegt werden.

GnuCash unterstützt auch den Homebanking-Standard HBCI und kann somit auch für Online-Banking via PIN/TAN-Verfahren genutzt werden. Falls Sie Ihre Finanzen bislang mit einem kostenpflichtigen Programm wie „Quicken“ oder „Wiso Mein Geld“ verwaltet haben, erleichtert Ihnen GnuCash den Umstieg enorm: Sämtliche Daten können problemlos im Quicken Interchange-Format importiert werden, das beide Anwendungen unterstützen.

 

GnuCash eignet sich auch für die Nutzung innerhalb kleiner Betriebe, da das Prinzip der doppelten Buchführung ebenso befolgt wird wie terminierte Buchungen unterstützt werden. Außerdem können auch Kunden und Lieferanten sowie Rechnungen, Fristen und Steuern verwaltet werden.

 

Insgesamt sind mehr als 30 vorgefertigte Berichte enthalten, mit denen Sie verschiedene Auswertungen anzeigen lassen können: Von der Bilanz über Depotbewertungen bis hin zu Gewinn & Verlust.

 

Sie können die aktuelle Version von GnuCash unter folgender Adresse herunterladen: http://www.gnucash.org/de/

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen

Sicherer Durchblick mit der neuen Scheibenwischer-App von Bosch

So übertragen Sie Ihre Passwörter von Firefox nach KeePass


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"