Gnumeric: Genauso gut wie Excel, aber komplett kostenlos

16. Februar 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Freeware & Open Source, Windows, Linux ...

„Gnumeric“ heißt die kostenlose Alternative zu Microsofts Tabellenkalkulation Excel, bei der Sie auf keinerlei Komfort oder Funktionalität verzichten müssen. Sie können Daten erfassen, mathematisch berechnen und vergleichen und in Diagrammform optisch ansprechend anzeigen lassen und statistisch auswerten.

Neben der Funktionspalette von Excel bietet Gnumeric noch 160 weitere Funktionen, die allerdings stark in die Profi-Richtung tendieren. Doch auch für den alltäglichen Gebrauch bietet Gnumeric ein breites Spektrum an Möglichkeiten, so dass diese kostenlose und kompetente Software auf keinem Rechner fehlen sollte.

 

Sie können mit Gnumeric natürlich auch Tabellen öffnen, die Sie mit Excel erstellt haben. Auf diese Weise können Sie bereits vorhandene Tabellen problemlos weiterbearbeiten.

 

Hinweis: Ein deutschsprachiges Handbuch steht ebenfalls unentgeltlich im Internet zur Verfügung: Rufen Sie dazu einfach die Internetadresse http://www.debiananwenderhandbuch.de/kalkulation.html in Ihrem Browser auf.

 

Download von Gnumeric: www.gnome.org/projects/gnumeric

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"