Internetseiten komfortabel gestalten

28. August 2012
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Ihre eigene Homepage im Netz erzeugen Sie mit BlueGriffon bequem am PC. Wenn die Seite fertig ist, laden Sie sie hoch.

Trotz Facebook hat die eine eigene Homepage noch lange nicht ausgedient. Nur auf Ihrer eigenen Seite können Sie schalten und walten, wie Sie wollen. Es ist jedoch gar nicht so einfach, Programme zu finden, mit denen Sie so eine Internet-Seite gestalten können. Eins dieser Programme ist BlueGriffon, das Sie mit deutscher Oberfläche unter bluegriffon.org kostenlos herunterladen können.

Vorhandene Seiten können Sie von Ihrer Festplatte oder direkt aus dem Internet öffnen und komfortabel bearbeiten. Sobald Sie Text markieren, erscheint ein Dialogfeld zur Formatierung. Es stehen verschiedene Formatvorlagen, Schriftarten, Hervorhebungen, Aufzählungen und Einrückungen zur Verfügung. Sie können Tabellen erzeugen und flexibel bearbeiten.

Bilder setzt das Programm entweder in Originalgröße oder als kleines Vorschaubild (Thumbnail) mit Link zum Original ein. Auch die Formatierungssprache des World Wide Web, CSS, lässt sich mit BlueGriffon komfortabel bearbeiten. Videos und Tondateien sind mit wenigen Mausklicks integriert.

Wenn Sie mit BlueGriffon neue HTML-Seiten erzeugen, können Sie dabei auf vorgefertigte Designs zurückgreifen. Hier zeigt sich jedoch ein Nachteil des Programms: BlueGriffon selbst ist zwar kostenlos, enthält aber nicht alle Funktionen. Zu dem kostenpflichtigen Add-ons gehören neben den Design-Vorlagen ein Projektmanager, mit dem Sie Ihre Seiten mit allen Bestandteilen bequem online stellen können.

Achtung: Bei der Installation versucht BlueGriffon, Ihnen eine Browser-Toolbar unterzujubeln, mit deren Hilfe der Anbieter Werbeeinnahmen generieren will. Das können Sie jedoch verhindern, indem Sie die „Custom Installtion“ ankreuzen und die drei Häkchen für diese Toolbar entfernen.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Mehr Strom aus Ihrer Solaranlage

Risikofaktor Android: 333 neue Schad-Apps pro Stunde!

Der beste Firefox aller Zeiten?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"