Kann mein Rechner eigentlich Blu-ray abspielen?

08. März 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Zum Abspielen des DVD-Nachfolgers Blu-ray benötigen Sie nicht nur ein passendes Laufwerk, sondern auch eine nicht zu vernachlässigende Rechenleistung, sodass betagteren Rechnern bei der Wiedergabe hochauflösender Filme durchaus die Puste ausgehen könnte.

Um vor dem Kauf eines Blu-ray-Laufwerks herauszufinden, ob Ihr PC genügend Power besitzt, um Blu-rays problemlos abzuspielen, sollten Sie deshalb den Cyberlink BD Advisor 2.0 kontaktieren: Dieses kostenlose Tool testet Ihren Computer auf Herz und Nieren und unterzieht ihm einer ausführlichen Analyse, ob ausreichend Rechenleistung für die Blu-ray-Wiedergabe vorhanden ist.

Prozessor, Grafikkarte und Ihr Monitor werden mit einer Ampelgrafik bewertet, sodass Sie schnell ablesen können, ob dem Filmgenuss noch Barrieren im Weg stehen oder ob die Welt der hochauflösenden Hollywood-Blockbuster nur noch auf Sie wartet.

 

Download Cyberlink BD Advisor 2.0: http://www.cyberlink.com/stat/bd-support/enu/index.jsp

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Die Finanzen der Mozilla-Stiftung

Spracherkennung für alle

Carcassonne jetzt auf Steam und für Android verfügbar


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"