Kostenlose PowerPoint-Alternative im Netz

04. April 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

PowerPoint ist Segen und Fluch zugleich: Während in talentierten Händen eine spannende und abwechslungsreiche Präsentation entsteht, kann der geballte Wust aus Daten und Fakten auch schnell einschläfernder als eine Gute-Nacht-Geschichte werden. Nicht nur deshalb ist PowerPoint das meistgehasste Programm im Internet.

Als eine interessante und innovative Alternative zu PowerPoint bietet sich deshalb Prezi.com an. Prezi räumt auch gleich mit dem größten Nachteil von PowerPoint auf: Bei PowerPoint folgt stur eine Folie auf die nächste, sodass Fragen erst am Ende beantwortet können oder wenn die Folie mit den entsprechenden Infos an der Reihe ist. Prezi wählt hingegen einen anderen Ansatz und ermöglicht dynamische Präsentationen:

Alle Folien sind auf einer Art riesigem Tisch angeordnet und miteinander verbunden. Falls jedoch eine andere Folie vorgezogen werden soll, wird dies durch dieses Prinzip problemlos ermöglicht. Innerhalb von wenigen Jahren konnte sich Prezi deshalb vom belächelten Außenseiter zu einem beliebten Instrument für Präsentationen mausern, das frischen Wind in angestaubte Meetings bringt.

Sie erreichen diese kostenlose PowerPoint-Alternative unter http://prezi.com/

Hinweis: Neben der kostenlosen Variante existieren noch zwei kostenpflichtige Versionen, bei denen mehr Speicherplatz zur Verfügung steht sowie die Möglichkeit, Präsentationen lediglich einer ausgewählten Nutzergruppe zugänglich zu machen. Außerdem kann bei den Bezahl-Varianten auch das Prezi-Logo gegen eine beliebige andere Grafik ausgetauscht werden.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Mehr Strom aus Ihrer Solaranlage

Risikofaktor Android: 333 neue Schad-Apps pro Stunde!

Der beste Firefox aller Zeiten?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"