Lesen Sie Ihre PDF-Dateien mit einem leichten Programm

09. Mai 2019
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Um das Dokumentenformat PDF kommt man praktisch nicht mehr herum. Das heißt aber nicht, dass Sie den propretären und überladenen Adobe Reader installieren müssen.

Windows / Deutsch / Open Source. Das PDF-Programm von Adobe hat 156 Megabyte, Sumatra PDF dagegen nur 4,6. Das heißt: 97 Prozent des Adboe-PDF-Leseprogramms sind schlicht überflüssig.

Sumatra PDF zeigt nicht nur PDF-Dateien an, sondern auch verschiedene E-Book-Formate wie zum Beispiel mobi oder EPUB. Das Programm beschränkt sich auf das Wesentliche. Es gibt eine portable Version, die ohne Installation funktioniert. Sumatra PDF schont die Ressourcen Ihres PCs und arbeitet sehr schnell.

Sie können Ihre Dokumente als Einzelseite, Doppelseite oder in einer Buchansicht anzeigen lassen. Dazu klicken Sie in Sumatra PDF links oben auf das Menüsymbol ≡ und dann auf "Ansicht". Wenn Sie bei gedrückter Strg-Taste am Mausrad drehen, vergrößern oder verkleinern Sie die Ansicht damit. In der Symbolleiste des Programms können Sie die Seite zudem ins Fenster einpassen oder auf die Breite des Fensters bringen.

Sie können Text im Dokument markieren und kopieren. Wenn Sie ein bestimmtes Stichwort suchen, geben Sie dieses einfach in das Suchfeld des Programms ein.

Einen Haken hat die Sache allerdings: Wenn Sie PDF-Dokumente mit Kollegen austauschen und kommentieren, dann sind Sie auf den Adobe Reader angewiesen. Meiner Erfahrung nach zeigt nur dieses Programm alle Kommentare problemlos an.

Mehr zum Thema:
Sumatra PDF herunterladen

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"