Noch schneller Inhalte aus der Zwischenablage in andere Anwendungen einfügen

08. Juli 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Mit dem kostenlosen Tool "Click.to" können Sie jede Menge Zeit sparen, wenn Sie häufig Inhalte über die Zwischenablage in andere Anwendungen einfügen:

Click.to überwacht die Zwischenablage und zeigt automatisch eine Auswahl an Anwendungen, sobald Sie etwas in die Zwischenablage kopieren.

Dadurch können Sie beispielsweise ein unbekanntes Wort auf einer Webseite markieren und anschließend direkt auf das Google-Symbol klicken. Sofort wird nach diesem Wort bei Google gesucht. Außerdem können Sie kopierten Text direkt in Word, Facebook, Thunderbird, Google Mail, YouTube oder andere häufig genutzte Tools und Webseiten einfügen.

Zum besseren Verständnis hat der Entwickler auf seiner Website auch noch ein kleines Video veröffentlicht, dass die generelle Funktionsweise von Click.to verdeutlicht.

Download von Click.to: http://www.clicktoapp.com/de

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Firefox in Auslieferungszustand zurückversetzen

Ihre schönsten Fotos mit kostenloser App MAGIX Looparoid teilen

Meine E-Mail-Adresse wird für Spamversand missbraucht – was nun?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"