Phoner macht Ihren Computer zum Telefon

20. Juni 2013
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Führen Sie Ferngespräche vom PC aus - über jede Verbindung: Internet, ISDN oder analoges Festnetz.

Windows / Deutsch / Freeware. Mit Phoner können Sie per Computer telefonieren. Dabei nutzt das Programm bereits vorhandene Leitungen, es baut nicht wie zum Beispiel Skype ein eigenes Netzwerk auf. Um mit Phoner auf herkömmlichen analogen Leitungen oder mit ISDN telefonieren zu können, muss Ihr PC an die entsprechenden Leitungen angeschlossen sein. Das ist heute eher die Ausnahme. Phoner beherrscht aber auch das Telefonieren per Internet mit VoIP und SIP.

Wenn Sie Phoner ausschließlich für Internet-Telefonate brauchen, dann nehmen Sie die Version PhonerLite. Diese ist auf das Internet beschränkt, es fehlen die Einstellungen für herkömmliche Leitungen. Daher lässt sich PhonerLite einfacher einrichten. Phoner sammelt Ihre Kontakte im integrierten Telefonbuch und führt eine Anrufliste im Logbuch.

Mit seinen schlanken 4,3 Megabyte ist Phoner im Handumdrehen heruntergeladen. Beim ersten Start wird sich wahrscheinlich die Windows-Firewall melden. Klicken Sie an, dass Sie dem Programm Internet-Zugriff erlauben möchten, wenn Sie auf diesem Weg telefonieren wollen.

Der Setup Wizard fragt Sie dann nach dem Anbieter Ihres Internet-Telefonanschlusses (Provider). Vier Provider sind voreingestellt. Ist Ihrer nicht darunter, kreuzen Sie "manuelle Konfiguration" an. Anschließend klicken Sie an, mit welchem Mikrofon und welchem Lautsprecher Sie Ihr PC-Telefon betreiben möchten.

Der eingebaute Anrufbeantworter kann Sie per E-Mail oder SMS über neue Anrufe informieren. Die Anrufe werden als PCM- oder MP3-Dateien gespeichert. Phoner beherrscht auch die Fähigkeiten klassischer Telefonanlagen: Sie können Anrufe halten, parken, umleiten und eine Konferenz schalten - sofern Ihre Telefonanlage das unterstützt.

Mehr zum Thema

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Ein eleganter Spiegeleffekt für Ihre Fotos

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen

Sicherer Durchblick mit der neuen Scheibenwischer-App von Bosch


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"