Regelmäßige Pausen helfen gegen Nackenschmerzen und Mausarm

08. März 2012
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Sitzen Sie auch stundenlang vorm Rechner und haben oft Nacken- und Rückenschmerzen? Schmerzen Ihre Augen und leiden Sie unter dem sogenannten „Mausarm“? Dann ist es höchste Zeit für „Workrave“:

Dieses clevere Tool sorgt dafür, dass Sie bei der Bildschirmarbeit immer wieder kleine Pausen einlegen, um sich zu entspannen.

Dabei können Sie detailliert festlegen, wie oft Sie zu Pausen aufgefordert werden möchten und wie lang diese Pausen sein sollen. Mikropausen ermuntern Sie dazu, Ihre Augen zu entspannen oder kurz die Arme zu strecken.

Ruhepausen dauern hingegen deutlich länger und sind ideal für eine kleine Gymnastikeinlage. Workrave blendet Ihnen dabei passende Übungen an, die Sie dank der angezeigten Grafiken sofort nachmachen können. Auf diese Weise dehnen und lockern Sie Ihre Muskeln und beugen Verspannungen vor.

Außerdem können Sie ein tägliches Limit festlegen, nachdem Sie dazu aufgefordert werden, für den aktuellen Tag Schluss zu machen.

Die Webseite von Workrave ist zwar in englischer Sprache, doch das Programm ist komplett in Deutsch. Sie können mit Workrave unter Windows 7, Vista und XP Nackenschmerzen, Verspannungen und dem berühmt-berüchtigten Mausarm vorbeugen.

Hinweis: Workrave misst auch Ihre Tastenanschläge sowie Mausbewegungen- und –klicks. Erstaunlich, wie viel Klicks und Tastenanschläge im Laufe eines normalen Arbeitstages zusammenkommen und am Ende eines harten Arbeitstags das Gefühl untermauern, wirklich produktiv gewesen zu sein.

Download von Workrave: http://www.workrave.org/welcome/

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen

Sicherer Durchblick mit der neuen Scheibenwischer-App von Bosch

So übertragen Sie Ihre Passwörter von Firefox nach KeePass


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"