Schirmfoto 2016: Freeware macht Screenshots aller Art – auch unter Windows 10

30. September 2015
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Mal eben einen Screenshot machen, das geht. Abelssoft hat sein Tool Schirmfoto komplett neu programmiert, sodass es besser und schneller ist – und reif für Windows 10. Hinzu kommt, dass einige Funktionen erweitert wurden.

Mal eben schnell ein Foto von dem machen, was gerade auf dem Windows-Bildschirm zu sehen ist: Darum kümmert sich die Freeware Schirmfoto 2016. Die Software wurde für die neue Version komplett neu geschrieben. So nimmt das Tool jetzt ganz nach Wunsch entweder einen selbst definierten Bildschirmbereich, das aktive Fenster oder den gesamten Desktop auf. Neu ist, dass sich nun auch mehrere Bildschirme gleichzeitig ablichten lassen, wenn sie alle vom gleichen Rechner aus gesteuert werden. Viele Anwender haben sich gewünscht, dass scrollende Homepages komplett fotografiert werden, auch wenn auf dem Bildschirm nur ein Teil der Seite zu sehen ist. Auch das ist nun möglich.

Die fertigen Screenshots lassen sich in Schirmfoto noch bearbeiten – so etwa auch zoomen und beschneiden. Außerdem ist es kein Problem, bestimmte Bildelemente zu markieren, Textnotizen zu erfassen, ganze Passagen zu schwärzen oder Pfeile zu setzen. Schirmfoto druckt die neuen Bildschirmfotos aus, stellt sie in die Zwischenablage, verschickt sie per Mail, stellt sie per Mausklick bei Facebook oder Twitter ein oder speichert sie als JPG, PNG oder RTF. Die Plus-Version der Software sichert die Bilder auch im PDF-Format.

Eine eigene Cloud steht außerdem direkt auf den Abelssoft-Servern bereit, um die Bilder mit anderen Anwendern auszutauschen. Die Empfänger erhalten nur noch einen Link, über den sie dann Zugriff auf die Bilder haben. Schirmfoto 2016 läuft unter allen aktuellen Windows-Versionen inklusive Windows 10. Die Software steht auf der Herstellerseite zum kostenlosen Download bereit. Nach einer Online-Registrierung kann das Programm zeitlich unbegrenzt verwendet werden.

Wer bereit ist, 10 Euro Trinkgeld zu geben, damit das Programm weiterentwickelt werden kann, erhält als Dankeschön die Software Schirmfoto 2016 Plus. Diese Vollversion bietet als zusätzliches Feature eine PDF-Exportfunktion an. Außerdem wird hier das kleine Wasserzeichen am Rand entfernt. Weitere Infos und den Download finden Sie an diesem Direktlink auf der Abelssoft-Homepage.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen

Sicherer Durchblick mit der neuen Scheibenwischer-App von Bosch

So übertragen Sie Ihre Passwörter von Firefox nach KeePass


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"