Schöne Umblätter-Effekte mit Scribus

20. Dezember 2012
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Wenn es auf die Optik am Bildschirm ankommt, dann machen PDF-Dokumente mit animierten Umblätter-Effekten einfach Spaß. So erzeugen Sie sie.

Sie können aus jedem beliebigen Scribus-Dokument ein PDF mit animiertem Seitenwechsel erzeugen. Klicken Sie dazu im fertigen Dokument auf die PDF-Schaltfläche in der Symbolleiste. Oder Sie wählen aus dem Menü die Option "Datei / exportieren / Als PDF speichern". Es erscheint das Fenster "Als PDF speichern". Unter dem Karteireiter "Extras" kreuzen Sie an, dass Sie die "Präsentationseffekte aktivieren" möchten.

Unter der Liste der Seiten können Sie ankreuzen, dass Scribus eine "Seitenvorschau anzeigen" soll. Wenn Sie das tun, brauchen Sie ein wenig Geduld, denn es kann eine Minute oder länger dauern, bis die Vorschaubilder erscheinen. Es kann trotzdem sinnvoll sein, wenn Sie die Art der Übergangseffekte auf die Inhalte der einzelnen Seiten abstimmen möchten. Möchten Sie das nicht, können Sie auch einfach anklicken, dass das Programm den aktuellen "Effekt auf alle Seiten anwenden" soll.

Rechts im Bild wählen Sie die "Anzeigedauer" der einzelnen Seiten, wenn das PDF als automatische Präsentation läuft. Voreingestellt ist eine Sekunde - das dürfte meist zu knapp sein. Die "Dauer des Effekts" ist ebenfalls auf eine Sekunde voreingestellt, was wiederum zu lang ist. Wenn Sie diese Zeiten ändern möchten, müssen Sie das für jede Seite einzeln tun.

Es stehen die Effekte Jalousie, Einblenden, auflösen, Schachbrett, Teilen und Wischen zur Verfügung. Je nach Effekt können Sie darunter einstellen, von wo nach wo der Effekt verlaufen soll.

Damit die Effekte auch angezeigt werden, laden Sie das fertige PDF mit dem Adobe Reader und schalten diesen in den Vollbild-Modus. Damit das Dokument gleich in diesem Modus geöffnet wird, kreuzen sie unter dem Karteireiter "Betrachter" an, dass dieser den "Vollbildmodus verwenden" soll.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Mehr Strom aus Ihrer Solaranlage

Risikofaktor Android: 333 neue Schad-Apps pro Stunde!

Der beste Firefox aller Zeiten?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"