Schriftartenverwalter für Windows

05. September 2017
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

FontRunner zeigt einen Beispieltext für alle Schriftarten in einem Ordner an. Das Programm zeigt sogar Schriften richtig an, die der Schriftartenverwalter von Windows nicht richtig darstellt.

Windows / Englisch / Open Source. Wer viele Schriften auf dem PC hat, kennt das Problem: Windows sammelt alle Schriften in einem Ordner. Das kann schnell unübersichtlich werden. Zudem muss man Schriften, um sie zu nutzen immer erst "installieren". Warum eigentlich?

FonRunner macht die Arbeit mit Schriften unter Windows viel komfortabler. Sie können Schriften in beliebigen Ordnern speichern. So können Sie Ihre Schriften auf einfache Weise thematisch einordnen und gruppieren. Legen Sie Ordner für Brotschriften, Schmuckschriften, Schreibschriften und so weiter an.

Und Sie brauchen Schriften nicht zu installieren: Mit FontRunner stellen Sie Schriftarten bei Bedarf beliebigen anderen Programmen zur Verfügung. Auf diese Weise wird verhindert, dass der Schriften-Ordner von Windows immer mehr zumüllt.

Links oben in dem Programm wählen Sie den Ordner aus, der Ihre Schriften enthält. Sie können beliebig viele Ordner anlegen und mit dem Programm darauf zugreifen. Rechts zeigt FontRunner die Schriften an. Den Beispieltext ändern Sie einfach direkt unten im Vorschaufenster.

Um die Schriften eines Ordners anderen Programmen zur Verfügung zu stellen, klicken Sie oben rechts auf das Symbol mit dem A und der Hand "Share / un-share fonts". Oder Sie wählen im Menü "View / Share fonts with other applications".

Zusätzlich zu Ihren Schriften-Ordnern können Sie unten links in FontRunner "Projekte" anlegen. Darin können Sie Schriften gruppieren, ohne die Dateien zu kopieren.

Mehr zum Thema

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Der beste Firefox aller Zeiten

Smartphones als Geschenk - aber sicher

Praktische Apps der Krankenkassen bieten Nutzen bei Gesundheit und Vorsorge


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"