Sichere und schnellere Alternative zum Adobe Reader

13. Dezember 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Beim Adobe Reader handelt es sich mittlerweile um eine Standard-Anwendung, die auf kaum einem Rechner fehlen darf – immerhin hat sich PDF im Laufe der Jahre von einem Nischenformat zum absoluten Platzhirsch für die Darstellung von Dokumenten gemausert.

Doch all dieser Erfolg hat auch seine Schattenseiten, denn der Adobe Reader wird als Zielscheibe für Hacker immer beliebter. Außerdem wird der Adobe Reader von Version zu Version mit immer mehr Funktionen aufgebläht, die kaum ein Anwender jemals benötigt, die aber für eine längere Startzeit und träge Reaktionen sorgen.

Deshalb möchten wir Sie auf eine schnell startende und wesentlich sicherere Alternative zum Adobe Reader aufmerksam machen: Der „Foxit Reader“ ist natürlich ebenfalls kostenlos verfügbar und weist nur rund ein Fünftel der Größe des Adobe Readers auf. Deshalb startet er deutlich schneller, ohne dass Sie auf Bedienkomfort verzichten müssen. Gleichzeitig befindet sich der Foxit Reader nicht im Fadenkreuz von Hackern, die sich lieber auf die Platzhirsche der Software-Branche konzentrieren. Sie können mit dem Foxit Reader somit Ihre PDF-Dokumente nicht nur schneller, sondern auch sicherer anzeigen und drucken.

Hinweis: Standardmäßig ist der Foxit Reader lediglich in englischer Sprache nutzbar. Klicken Sie deshalb nach der Installation und dem Start des Foxit Reader auf „Language/German“ – schon besitzt die Alternative zum Adobe Reader eine deutschsprachige Benutzeroberfläche.

Download Foxit Reader: www.foxitsoftware.com/pdf/reader/reader-interstitial.html

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Mehr Strom aus Ihrer Solaranlage

Risikofaktor Android: 333 neue Schad-Apps pro Stunde!

Der beste Firefox aller Zeiten?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"