So bringen Sie Ordnung in Ihre Finanzen

24. März 2015
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Mit dem Open-Source-Programm Hibiscus können Sie Ihre Finanzen detailliert auswerten.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Hibiscus ist ein komfortables Homebanking-Programm. Sie können damit Ihre Buchungen bequem in Kategorien einteilen. Oft gibt es aber auch Buchungen, deren Bedeutung sich nicht so einfach erschließt, zum Beispiel wenn bei einer Überweisung nur eine eBay-Nummer notiert wurde.

In solchen Fällen können Sie in Hibiscus eine Notiz zur Buchung hinzufügen. In das Notizfeld können Sie ganz frei schreiben, was Sie möchten. Sie können zum Beispiel notieren, was Sie mit der fraglichen eBay-Überweisung gekauft hatten. Während die Kategorien die Zahlungen gruppieren, kann im Notizfeld zum Beispiel stehen, warum eine bestimmte Zahlung zu einer Kategorie gehört, in der man sie eigentlich nicht erwarten würde. Das Notizfeld finden Sie, wenn Sie eine beliebige Buchung aus einer Liste von Buchungen heraus per Doppelklick öffnen.

Achten Sie darauf, im Notizfeld sinnvolle und immer gleiche Stichworte zu benutzen. Wenn Sie das tun, dann können Sie das Notizfeld nämlich auch in den Kontoauszügen benutzen. Unter "Auswertungen/Kontoauszüge" finden Sie Buchungslisten Ihrer Konten. Hier können Sie ein Stichwort eingeben, das in den Feldern "Zweck" oder "Art" oder eben im Notizfeld vorkommt.

Sie können die Kontoauszüge aber auch nach anderen Kriterien filtern. Sie können einen bestimmten Zeitraum angeben, ein beliebiges Ihrer Konten oder alle Konten oder eine Kategorie. Und unter dem Karteireiter "Gegenkonto/Betrag" lassen sich die Buchungen auch noch nach Kontonummern, Bankleitzahlen, Kontoinhabern sowie Mindest- und Höchstbeträgen filtern.

Mehr zu Hibiscus

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Der beste Firefox aller Zeiten

Smartphones als Geschenk - aber sicher

Praktische Apps der Krankenkassen bieten Nutzen bei Gesundheit und Vorsorge


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"