So erledigen Sie Ihre Umsatzsteuervoranmeldung online

30. Oktober 2012
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Als Unternehmer müssen Sie Ihre Umsatzsteuer regelmäßig melden - am besten online. Der Entwickler Stefan Siegl stellt dafür ein kostenloses Programm bereit.

Das Programm trägt den humorvollen Namen Geierlein, ist aber durchaus ernst gemeint und funktioniert einwandfrei. Sie können damit Ihre Umsatzsteuer wie vorgeschrieben einmal pro Monat oder Quartal anmelden. Die Buchhaltung erledigt Geierlein nicht. Das Programm erfasst nur die fertigen Zahlen und übermittelt sie ans Finanzamt. Das aber erledigt es einfach, schnell und zuverlässig.

Sie können das quelloffene Programm von stesie.github.com/geierlein/ herunterladen. Geierlein läuft unter Windows, Linux und Mac. Für Windows steht ein komfortabler Installer bereit. Das Programm benutzt Module von Firefox, um seine Benutzeroberfläche darzustellen. Es läuft daher nur, wenn auch Firefox installiert ist.

Wenn Sie Geierlein starten, fragt es zunächst Ihre Kontaktdaten ab. Am besten speichern Sie diese auch gleich mit einem Klick auf "Als Standard speichern", dann stehen Ihre Daten beim nächsten Mal gleich wieder bereit. Dann wählen Sie aus, für welchen Zeitraum Sie die Umsatzsteuer anmelden wollen und geben Ihre Zahlen ein. Es werden nur die wichtigsten Summen abgefragt, was die Anmeldung sehr einfach macht. Wenn in Ihrem Unternehmen auch die anderen Kennzahlen wichtig sind, klicken Sie auf "Vollständiges Formular". Dann können Sie auch ankreuzen, dass Sie Belege einreichen, Sie können "Innergemeinschaftliche Lieferungen" eingeben und dergleichen mehr.

Die meisten Kleinunternehmer kommen aber mit dem verkürzten Formular aus und geben höchstens acht Summen ein. Wenn Sie den Mauszeiger über eins der Eingabefelder halten, erscheint dort ein kurzer Hilfetext. Die Eingabefelder sind mit Nummern gekennzeichnet, die sie dem amtlichen Formular eindeutig zuordnen, zum Beispiel 81 für "Steuerpflichtige Umsätze zum Steuersatz von 19%". Wenn Sie alles eingegeben haben, klicken Sie auf "Daten senden" - und das war's auch schon.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Mehr Strom aus Ihrer Solaranlage

Risikofaktor Android: 333 neue Schad-Apps pro Stunde!

Der beste Firefox aller Zeiten?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"