So öffnen Sie GPX-Dateien in Calc

26. Januar 2012
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Wenn Sie mit einem GPS-Gerät eine Route aufzeichnen, erhalten Sie die Daten meist in einem unverständlichen Format. Mit GPSBabel öffnen Sie sie trotzdem.

Navis können nicht nur Wege zeigen sondern auch aufzeichnen. An manche lässt sich zudem ein Pulsmesser anschließen, so dass Sie Trainingseinheiten mit Wegstrecke und Herzfrequenz aufzeichnen können. Optimal um den Trainingsfortschritt zu dokumentieren.

Leider speichern die meisten Geräte ihre Daten in proprietären Formaten, also solchen, die nur der Hersteller kennt. Wenn Sie die Daten dann auf ein anderes Gerät übertragen, ins Internet hochladen oder sonst irgendwie auswerten möchten, bekommen Sie ein Problem: Oft sind die Formate einfach nicht kompatibel.

Um dieses Problem zu lösen gibt es GPSBabel (Englisch). Das kostenlose Open-Source-Programm ist unter gpsbabel.org herunterladen. GPSBabel versteht über 160 verschiedene Speicherformate für GPS-Dateien. Die meisten davon kann es sowohl lesen als auch schreiben. Zudem kann es zehn GPS-Geräte mit USB-Anschluss auch direkt auslesen.

GPSBabel läuft unter Linux, Windows und Mac. Für Windows und Mac gibt es auch eine Benutzeroberfläche, Linux-Benutzer müssen mit einer Kommandozeilenversion vorlieb nehmen. Die hat aber auch Vorteile, denn die grafische Version kann nur einzelne Dateien verarbeiten. Mit der Kommandozeilenversion können Sie dagegen Batch-Dateien schreiben und mehrere Dateien nacheinander verarbeiten.

Um eine Datei vom GPX-Format in das universell lesbare CSV-Format zu übersetzen, benutzen Sie zum Beispiel diesen Befehl:
gpsbabel -t -i gpx -f jogging.gpx -o unicsv -F result.txt

Die Option -t sorgt dafür, dass alle Track-Daten verarbeitet werden. -i gpx zeigt dem Programm, dass es eine GPX-Datei vorfindet. Nach dem -f steht der Dateiname. -o zeigt das Aufgabeformat an, wobei "unicsv" für das universelle CSV-Format steht. Die Option -F schließlich bezeichnet die Ausgabedatei. Die fertige CSV-Datei können Sie dann problemlos in Calc öffnen.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Ein eleganter Spiegeleffekt für Ihre Fotos

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen

Sicherer Durchblick mit der neuen Scheibenwischer-App von Bosch


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"