So profitieren Sie optimal vom Computerwissen-Club

14. März 2019
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Der Computerwissen-Club ist ein Online-Forum. Das bedeutet: Teilnehmer können Beiträge schreiben und auf Beiträge antworten. Machen Sie mit, es ist ganz einfach!

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Online-Foren sind üblicherweise in Themenbereiche aufgeteilt. Bei uns sind das "Windows", "Freeware und Open Source", "Sicherheit" und einige andere. Innerhalb der Themenbereiche sind die Beiträge in Gesprächsfäden geordnet (Englisch: Threads). Irgendjemand beginnt, indem er einen neuen Gesprächsfaden eröffnet. Andere antworten darauf. Auf diese Weise können Fragen schnell und effektiv beantwortet werden.

Sie können auch die vorhandenen Gesprächfäden durchsuchen – vielleicht gibt es zu Ihrer Frage ja schon eine Antwort! Sie können aber auch einen eigenen Gesprächsfaden starten. Und wenn Sie auf einem Problem die Lösung kennen, dann können Sie natürlich auch auf Beiträge anderer Benutzer antworten.

Am besten eröffnen Sie für jede Frage, die Sie stellen möchten, ein eigenes Thema, also einen eigenen Gesprächsfaden. So bleibt das Forum übersichtlich. Werden an bereits gelöste Probleme neue Fragen angehängt, sind diese dann schwerer zu finden – und sie sollen ja gefunden werden, damit alle von den Fragen und Antworten profitieren können.

Wichtig: Der Computerwissen-Club ist ein öffentliches Forum! Das heißt, dass alles, was Sie dort schreiben, von jedem gelesen werden kann, und zwar weltweit! Wir haben das so eingestellt, damit unser Computerwissen-Club möglichst vielen Menschen nützt. Die Beiträge können daher nicht nur von den Mitgliedern gelesen werden, sondern wirklich von allen Internet-Nutzern! Behalten Sie das im Hinterkopf, wenn Sie Probleme schildern. Es kommt immer wieder vor, dass persönliche Informationen ins Forum geschrieben werden, die in der weltweiten Öffentlichkeit nichts zu suchen haben.

Mehr zum Thema:
Computerwissen-Club – So registrieren Sie sich

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"