So räumen Sie Windows auf

13. Dezember 2011
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Für mehr Platz und Privatsphäre auf der Festplatte sorgt BleachBit.

Wenn Windows mal wieder die Festplatte zumüllt, dann hilft BleachBit Ihnen, die Hinterlassenschaften der unterschiedlichsten Programme schnell und einfach zu löschen. Das Programm zeigt eine Liste von möglichen Löschkandidaten an. Sie kreuzen an, was sie davon loswerden möchten und klicken auf "Löschen".

Immer wieder tauchen auf gebrauchten Festplatten bei eBay vertrauliche Daten auf. Mit BleachBit passiert Ihnen das nicht. Bevor Sie eine Festplatte verkaufen, löschen Sie sie mit dem Programm, so dass die Daten garantiert nicht wieder hergestellt werden können. Das Programm ist auch in einer portablen Version erhältlich, die ohne Installation funktioniert und zum Beispiel auf einem USB-Stick gespeichert werden kann. Wenn Sie bestimmte Daten regelmäßig löschen möchten, können Sie BleachBit mit Skripten steuern, die zum Beispiel täglich den Browser-Cache löschen.
Ihre Sicherungskopien sind zu groß für Ihre Speichermedien? Mit BleachBit löschen Sie nicht mehr benötigte Dateien, so dass auch die Datensicherungen weniger Platz verbrauchen.

BleachBit ist in über 50 Sprachen erhältlich, darunter auch Deutsch. Das Programm steht unter der Open-Source-Lizenz GPL bei Sourceforge zum Download bereit: http://bleachbit.sourceforge.net

BleachBit ist nach dem Plugin-Prinzip aufgebaut. Das Programm selbst bietet einen Rahmen an, in dem Vorgaben für verschiedenste Aufräumarbeiten gespeichert werden können. Von diesen so genannten "Cleanern" gibt es inzwischen mehrere hundert vom Adobe Reader über OpenOffice bis hin zum Yahoo Messenger. Die temporären Dateien aller dieser Programme sind im XML-Format beschrieben, so dass Sie sie ganz gezielt löschen können. Die Community erweitert die Liste ständig um neue Cleaner. Auf Wunsch lädt BleachBit täglich neue Cleaner herunter.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Mehr Strom aus Ihrer Solaranlage

Risikofaktor Android: 333 neue Schad-Apps pro Stunde!

Der beste Firefox aller Zeiten?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"