So schreiben Sie mit TeX

20. September 2016
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Die Textverarbeitung Lyx ist vor allem an Universitäten beliebt. Sie nutzt das System TeX, mit dem Sie Texte professionell setzen können.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Wenn viele Formeln in Ihrem Text vorkommen, ist TeX ungeschlagen. In vielen Fächern an Universitäten gilt dieses Format als Standard. TeX verwendet wie HTML eigene Quelltext-Befehle, mit denen der Text gegliedert und formatiert sowie Tabellen und Formeln dargestellt werden. TeX kann daher mit einem einfachen Editor geschrieben werden - und viele Benutzer machen das auch so. Mehr Komfort bietet aber das Programm Lyx. Es ist ähnlich einfach zu benutzen wie LibreOffice Writer.

Starten Sie Lyx und klicken Sie links oben auf das Symbol für "Neues Dokument". Alternativ dazu können Sie auch die Tastenkombination Strg-N oder den Menübefehl "Datei / Neu" benutzen. Es irritiert ein wenig, dass Lyx keine Seiten anzeigt. Diese bekommen Sie erst zu sehen, wenn Sie auf das Augen-Symbol klicken oder Strg-R drücken. Dann gibt Lyx Ihr Dokument im PDF-Format aus und zeigt es in Ihrem PDF-Programm an.

Um Text fett zu setzen, klicken Sie die Tastenkombination Strg-B (B für englisch "bold" = fett). Unterstreichungen setzen Sie mit Strg-U. Ansonsten formatieren Sie Ihren Text, indem Sie eine Formatvorlage aus der Liste oben links anwenden. Welche Formate Sie dort finden, hängt von der verwendeten Vorlage ab. Wenn Sie eine Uni-Arbeit mit Lyx schreiben, können Sie oft Vorlagen Ihres Instituts nutzen, erkundigen Sie sich danach. Einige Vorlagen werden schon mit Lyx mitgeliefert. Sie nutzen sie mit dem Menübefehl "Datei / Neu von Vorlage".

In der Symbolleiste oben finden Sie Funktionen zum Speichern und Drucken, für Rechtschreibprüfung, Suchen, Ersetzen und einige Formatierungen wie "Liste", "Aufzählung", "Hervorhebung" oder "Eigenname".

Mehr zum Thema

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen

Sicherer Durchblick mit der neuen Scheibenwischer-App von Bosch

So übertragen Sie Ihre Passwörter von Firefox nach KeePass


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"