So statten Sie Windows kostenlos mit einem Shutdown-Timer aus

19. September 2012
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Von vielen Windows-Anwendern wird ein Shutdown-Timer vermisst, der den Rechner zeitgesteuert automatisch herunterfahren kann. Mit dem "Shutdown Timer" gibt es eine kostenlose Lösung.

Windows kann viel, aber nicht alles. Zu den Fähigkeiten, die viele Anwender vermissen, gehört der zeitgesteuerte Shutdown. So ein automatisiertes Herunterfahren ist nicht nur sinnvoll, um Strom zu sparen und Leerlaufzeiten zu vermeiden, es ist auch praktisch, den Rechner beispielsweise nach der nächtlichen Wiedergabe eines Films oder aufwändigen Rendering-Berechnungen automatisch herunterzufahren. Ein ausgefuchstes Tool zu diesem Zweck ist der kostenlose „Shutdown Timer“ von Sinvise Systems, der aktuell in der neuen Version 4.0 erschienen ist.

Mit Shutdown Timer haben Sie in der kostenlosen Version die Möglichkeit, Windows nach Zeit und Datum oder nach dem Task-Management herunterzufahren. Das reicht ja in den meisten Fällen schon aus, um Windows mit diesem nützlichen Komfortmerkmal auszustatten. Zusätzlich bietet das Tool in der erweiterten Premium Bezahl-Version das Herunterfahren Ihres Rechners nach verschiedenen Kriterien, die Sie genau auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können. Beispielsweise können Sie den Rechner nach dem vollständigen Durchführen von Downloads herunterfahren lassen oder wenn komplette System-Inaktivität erkannt wird. Die folgenden Premium-Features ermöglichen das Herunterfahren nach folgenden Kriterien:

  • CPU Usage
  • CPU Temperature
  • Memory Availability
  • System Inactivity
  • Network Usage
  • Process Management

Als besonderes Bonbon ermöglicht die Premium-Version auch, einen Wakeup-Timer für den Systemstart einzusetzen. Alles in Allem ist das Tool für viele Automatisierungsvorgänge eine große Hilfe. Bislang ist der Shutdown Timer nur in englischer Sprache verfügbar. Das Tool benötigt die Installation des Microsoft .NET Framework 3.5, was allerdings auf den meisten Windows-Rechnern vorhanden ist und auch im Lieferumfang des Tools enthalten ist. Der Shutdown Timer läuft mit Windows XP, Vista und 7 (Dateigröße ca. 3 Mbyte). Das Tool wird in einer 32- und einer 64-Bit-Version sowie einer Version für portable Rechner angeboten. Den Download erreichen Sie auf der Herstellerseite

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Mehr Strom aus Ihrer Solaranlage

Risikofaktor Android: 333 neue Schad-Apps pro Stunde!

Der beste Firefox aller Zeiten?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"