So übertragen Sie gefahrene Strecken von Ihrem Garmin-Navi auf den PC

18. Juli 2017
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

"Wie wär's, wenn wir diesen Ausflug nochmal machen, nach Dingsda, wie hieß das doch gleich?" - Mit MyTourbook finden Sie schnell heraus, wo der Ort "Dingsda" liegt und wie Sie dort hinkommen.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. MyTourbook ist ein Programm, mit dem Sie am PC Wegstrecken sammeln können, die Sie zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto zurückgelegt haben. Unterwegs sammeln Sie Ihre Streckendaten mit einem Smartphone oder mit einem Navi.

Ich zeige Ihnen am Beispiel des beliebten "nüvi" von Garmin, wie Sie Ihre Strecken übertragen. Das Navi ist ein kleiner Computer, der wie jeder Computer einen internen Speicher besitzt. Wenn Sie das Navin mit dem passenden USB-Kabel an einen PC anschließen, können Sie auf diesen Speicher zugreifen. Dort finden Sie eine Reihe von Ordnern. In dem Ordner "GPX" sind Ihre Wegstrecken gespeichert. Die letzte gefahrene Strecke ist in der Datei "Current.gpx", die älteren Strecken finden Sie im Ordner "Archive" innerhalb des "GPX"-Ordners. Wenn Sie die Strecken am PC in "MyTourbook" auswerten möchten, kopieren Sie alle GPX-Dateien in einen Ordner auf Ihrem Computer.

Unter Linux laden Sie MyTourbook herunter und entpacken es an einem sinnvollen Speicherort auf Ihrem PC. Sie können es direkt starten, es braucht nicht installiert zu werden. Unter Windows wird das Programm ganz normal aus einer Setup-Datei installiert.

Klicken Sie dann in MyTourbook auf "Touren Import" und dort unter "Einfacher Import" auf "Dateien". Jetzt wählen Sie die zuvor kopierten GPX-Dateien aus. Sie können bei gedrückter Umschalt-Taste mehrere Dateien auswählen. Klicken auf OK, um den Import zu starten.

Mehr zum Thema

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Ein eleganter Spiegeleffekt für Ihre Fotos

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen

Sicherer Durchblick mit der neuen Scheibenwischer-App von Bosch


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"