So verwalten Sie Ihr Aktiendepot

25. Dezember 2012
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Mit JStock haben Sie den Wert und die Entwicklung Ihres Investments immer im Griff.

Wer sein Geld in Aktien anlegt, der möchte stets gut über den aktuellen Kurs und die Entwicklung seiner Papiere informiert sein. Wenn Sie, wie es meist empfohlen wird, Ihre Anlage auf mehrere Unternehmen in unterschiedlichen Branchen aufteilen, wird das schnell unübersichtlich.

Da kommt das kostenlose Programm JStock wie gerufen. Es verwaltet alle Ihre Aktien übersichtlich und komfortabel. Sie können das Programm unter jstock.sourceforge.net herunterladen. Die Internet-Seite von JStock ist zwar auf Englisch, das Programm selbst steht aber auch auf Deutsch zur Verfügung und installiert sich auch automatisch in dieser Sprache. Vereinzelt tauchen jedoch noch englische Formulierungen auf.

JStock kann mit den wichtigsten Märkten der Welt arbeiten. Mit einem Klick auf "Land / Germany" schalten Sie es auf Deutschland um. Sofort erscheint oben links der aktuelle Wert des Deutschen Aktien-Index DAX.

Um Ihr Aktiendepot in JStock anzulegen, klicken Sie auf "Bearbeiten / Aktien hinzufügen". Das Programm fragt Sie, ob Sie aus dem gesamten Markt auswählen möchten, aus einem bestimmten Börsenplatz (Board) oder nach Branchen (letztere Funktion ist noch nicht fertig).

Die Kurse und Aktieninformationen bezieht JStock von Yahoo. Es kann etwas dauern, bis die Kurse heruntergeladen sind. Ist die Tabelle da, können Sie gleich spannende Einblicke gewinnen, indem Sie die Werte nach aktuellem Stand, Hoch, Tief, Volumen oder Änderung sortieren. Welche Aktie ist am stärksten gestiegen? Welche wird am meisten gehandelt? Unter den meist gehandelten finden Sie die großen bekannten Firmen.

Klicken Sie eine Zeile mit der rechten Maustaste an, können Sie "Historische Daten" aufrufen. Es wird ein Diagramm angezeigt, das Sie auch gleich einer "Technischen Analyse" unterziehen können

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Risikofaktor Android: 333 neue Schad-Apps pro Stunde!

Der beste Firefox aller Zeiten?

Wofür gibt Deutschland eigentlich Geld aus?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"