SoftMaker Office 2016 für Linux kostenlos für alle Schulen, Lehrer und Hochschulen

20. April 2016
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

SoftMaker startet eine Bildungsoffensive und stellt ab sofort auch SoftMaker Office 2016 für Linux kostenlos für alle Schulen, Lehrer und Hochschulen zur Verfügung.

Bildung ist die wertvollste Ressource für eine sichere Zukunft. Der Nürnberger Software-Entwickler SoftMaker sponsert deshalb bereits seit vielen Jahren Bildungsprojekte. Vor einigen Monaten wurde dieses Engagement unter dem Motto „SoftMaker-Bildungsoffensive“ nochmals intensiviert – Schulen, Hochschulen und Lehrkräfte weltweit erhalten seitdem SoftMaker Office für Windows komplett kostenlos. Zahlreiche Bildungseinrichtungen und Lehrkräfte rund um den Globus haben dieses Angebot bereits wahrgenommen.

Ab sofort erweitert SoftMaker die Bildungsoffensive und stellt neben der Windows-Version auch das vor Kurzem erschienene SoftMaker Office Standard 2016 für Linux kostenlos zur Verfügung: Alle allgemein- und berufsbildenden Schulen sowie Hochschulen und Lehrkräfte erhalten das starke Linux-Officepaket aus Deutschland zur kostenlosen Nutzung. Die Software darf auf sämtlichen Rechnern der Bildungseinrichtung dauerhaft frei genutzt werden. Des Weiteren können Schüler und Studenten das Paket für eine Schutzgebühr von 10 Euro statt des regulären Preises von 69,95 Euro bestellen.

SoftMaker Office: Schnell, stark und kompatibel

SoftMaker Office Standard 2016 für Linux besteht aus der Textverarbeitung TextMaker 2016, der Tabellenkalkulation PlanMaker 2016, dem Präsentationsprogramm Presentations 2016 sowie von SoftMaker entwickelten Add-ons für Thunderbird, die das bekannte Programm für E-Mails und Aufgaben deutlich verbessern.

Alle Programme bieten kompromisslose Kompatibilität mit ihren Pendants von Microsoft Office: alte Word-, Excel- und PowerPoint-Formate (DOC, XLS, PPT) werden ebenso nahtlos geöffnet und gespeichert wie die aktuellen Dateitypen DOCX, XLSX und PPTX von Microsoft Office 2007 bis 2016. Die hohe Qualität des Datenaustausches mit Microsoft Office wird von der Fachpresse regelmäßig bestätigt.

Aber SoftMaker Office für Linux hebt sich nicht nur durch die problemlose Kompatibilität von allen anderen Alternativen ab, sondern auch durch seine Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit: Dank optimierter Software-Architektur, OpenGL-Beschleunigung für die Bildschirmdarstellung und Einsatz mehrerer CPU-Kerne für Grafikfunktionen ist es das mit Abstand schnellste Officepaket für Linux.

Der große Funktionsumfang bietet die volle Palette an Möglichkeiten für den täglichen Einsatz an Schulen von einfachen Dokumenten bis hin zu komplexen wissenschaftlichen Arbeiten. SoftMaker Office beinhaltet nicht nur alle wesentlichen Features von Microsoft Office, sondern auch viele weitere Optionen wie etwa den EPUB-Export zum Erzeugen von E-Books oder umfangreiche Grafikbearbeitungsfunktionen.

SoftMaker Office für Linux kann mit allen modernen Linux-Distributionen eingesetzt werden, darunter Ubuntu, Linux Mint, Debian, openSUSE, Fedora, CentOS und Mageia. Weiterführende Informationen finden Sie unter:

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen

Sicherer Durchblick mit der neuen Scheibenwischer-App von Bosch

So übertragen Sie Ihre Passwörter von Firefox nach KeePass


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"