Taschenrechner mit Zusatzfunktionen

04. Oktober 2016
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Qalculate rechnet, konvertiert Währungen und Maßeinheiten, vereinfacht Gleichungen, kennt Konstanten und vieles mehr.

Linux / Englisch / Open Source. Sie können mit Qalculate ganz einfach rechnen. Sie tippen die Rechnung ein, drücken die Eingabetaste und das Ergebnis erscheint. Dazu können Sie auf der Tastatur die Zahlenreihe oder den Nummernblock benutzen. Außerdem können Sie eine Bildschirmtastatur nutzen, indem Sie "Keypad" anklicken.

Wenn Sie Qalculate zum ersten Mal starten, fragt das Programm Sie auf Englisch, ob Sie Wechselkurse von der Europäischen Zentralbank herunterladen möchten. Die brauchen Sie nur, wenn Sie Währungen umrechnen wollen. Sie können die Frage verneinen. Bei Bedarf können Sie die Wechselkurse später immer noch tagesaktuell laden, indem Sie im Menü "File / Update exchange rates" anklicken.

Wenn Sie viel mit Währungen rechnen , möchten Sie vielleicht, dass die Wechselkurse täglich automatisch heruntergeladen werden. Kein Problem: Klicken Sie auf "Edit / Preferences" und kreuzen Sie an: "Update exchange rates on start". Währungen rechnen Sie um, indem Sie die internationalen Kennungen der Währungen aus drei Buchstaben und das Schlüsselwort "to" benutzen. Mit der folgenden Eingabe rechnen Sie zum Beispiel Euro in Dollar um:
23 EUR to USD

Wenn Sie mit dem Ergebnis der vorigen Rechnung weiter rechnen möchten benutzen Sie dazu die Variable "ans". "ans" steht für "answer", das englische Wort für Antwort und bezeichnet hier die letzte Antwort, die der Taschenrechner Ihnen gegeben hat. Das kann zum Beispiel so aussehen:
4+4 = 8
ans + 4 = 12
Natürlich sind auf diese Weise auch deutlich kompliziertere Kettenrechnungen möglich. Sie können Ihre Rechnungen zurückverfolgen, indem Sie auf "History" klicken. Dort sind ähnlich wie auf dem Papierstreifen klassischer Tischrechner alle Rechenschritte aufgezeichnet.

Mehr zum Thema:
SpeedCrunch

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Ein eleganter Spiegeleffekt für Ihre Fotos

Achtung: Wenn Sie anonym ins Netz gehen, sollten Sie dieses Update sofort einspielen

Sicherer Durchblick mit der neuen Scheibenwischer-App von Bosch


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"