Tauschen Sie Kurznachrichten mit Miranda IM aus

22. März 2012
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Programme für Kurznachrichten, so genannte Instant Messager, haben Hochkonjunktur. Mit Miranda IM sind Sie dabei.

Was am Handy die SMS ist, das ist im Internet die Kurznachricht oder Instant Message. Mit Kurznachrichten bleiben Sie schnell und unkompliziert mit Freunden und Kollegen im Kontakt, sprechen Projekte und Termine ab oder tauschen einfach nur den neuesten Klatsch und Tratsch aus.

Auf der technischen Seite gibt es verschiedene Anbieter, was bei den Anwendern immer wieder für Verwirrung sorgt. Muss es aber nicht: Nehmen Sie einfach Miranda IM: Das Programm kann mit allen Ihren Freunden Kontakt aufnehmen, egal, ob sie bei Google, Facebook oder sonstwo sind. AOL, Gadu-Gadu, ICQ, IRC, XMPP, Yahoo und wie sie alle heißen, Miranda hat sie im Griff. Viele Protokolle sind schon integriert, weitere können sie als Plugin einbinden.

Die Bedienoberfläche des Programms ist einfach und klar aufgebaut, Sie werden sich schnell zurecht finden. Miranda IM ist klein, läuft schnell und verzichtet auf überflüssigen Schnickschnack. Wer will, kann trotzdem interessante Zusatzfunktionen einbauen: Sie können die neusten Neuigkeiten per RSS einbinden, einen Wetterbericht installieren oder das Aussehen des Programms Ihrem persönlichen Geschmack anpassen. Auch die beliebten Smileys stehen als Plugin zur Verfügung.

Miranda IM brauchen Sie nicht zu installieren. Sie laden das Programm herunter, starten es und können direkt loslegen. Der Messenger läuft sogar vom USB-Stick, so dass sie ihn auch auf fremden PCs benutzen können.

Miranda IM wird aktiv weiter entwickelt, alle paar Wochen erscheint eine neue Version. Download unter http://www.miranda-im.org. Für die deutsche Sprache muss ein Plugin installiert werden. Das Programm läuft unter allen Windows-Versionen seit der Steinzeit, also seit Windows 95.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Firefox in Auslieferungszustand zurückversetzen

Ihre schönsten Fotos mit kostenloser App MAGIX Looparoid teilen

Meine E-Mail-Adresse wird für Spamversand missbraucht – was nun?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"