Update für die AusweisApp

08. Januar 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Bislang hat sich das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik mit seiner AusweisApp nicht mit Ruhm bekleckert:

Bereits kurz nach der Veröffentlichung im November 2010 wurden gravierende Sicherheitsmängel entdeckt, sodass die AusweisApp nicht mehr zum Download angeboten wurde. Die AusweisApp soll gemeinsam mit dem neuen Personalausweis Behördengänge vom eigenen Rechner aus ermöglichen.

Jetzt ist ein Update erschienen, sodass Behördengänge vom heimischen Rechner aus wieder möglich sind. Die neue Version steht jedoch zunächst nur für Windows zur Verfügung. Wann das Update auch für Mac OS X und Linux kommt, ist bislang unklar. Hier dürfte sich das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik erneut den Zorn vieler Anwender zuziehen, die jetzt noch abwarten müssen.

Weitere Informationen sowie den Download finden Sie unter:
www.ausweisapp.bund.de/pweb/index.do

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Mehr Strom aus Ihrer Solaranlage

Risikofaktor Android: 333 neue Schad-Apps pro Stunde!

Der beste Firefox aller Zeiten?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"