Zuverlässiger SSD-Betrieb mit dem "Festplattenschutz für SSD"

14. November 2018
Rudolf Ring Von Rudolf Ring, Hardware, News & Trends ...

Der Softwarehersteller JMMG Communications hat eine neue Version der Software „Festplattenschutz für SSD“ veröffentlicht. Die Anwendung richtet sich an Windows-Nutzer, in deren PC eine oder mehrere SSD-Festplatten eingebaut sind.

Von vielen PC-Anwendern wird beim Einsatz einer SSD anstelle einer klassischen HDD verkannt, dass die Daten auf einer SSD keineswegs "sicherer" sind. Generelles Problem: Die Datenwiederherstellung nach einem Defekt ist von einer SSD auch im professionellen Datenrettungslabor viel aufwändiger als von einer HDD.

Hinzu kommt: Die Lebensdauer von SSD-Laufwerken ist aus technischen Gründen begrenzt, weil jedes Speichersegment nur eine bestimmte Anzahl von Schreibvorgängen erlaubt. Die Abnutzung schreitet umso schneller voran, je mehr Daten regelmäßig auf das Laufwerk geschrieben werden.

Häufig werden auch vom Betriebssystem oder von im Hintergrund aktiven Anwendungen große Datenmengen auf das Laufwerk geschrieben, ohne dass der Nutzer dies bemerkt. Daher hat Softwarehersteller JMMG Communications eine neue Version der Software „Festplattenschutz für SSD“ veröffentlicht.

Die neue Version 2019 wurde um zusätzliche Funktionen erweitert. So kann der Nutzer jetzt beispielsweise live sehen, welche Dateien auf seinen Festplatten-Laufwerken gerade erstellt, verändert oder gelöscht werden und wie hoch die Schreibaktivitäten zurzeit ist. Die Software misst das Schreibvolumen und informiert den Nutzer, sobald eine bestimmte Grenze überschritten wird.

Bei der Software handelt es sich um Freeware, die bei reduziertem Funktionsumfang ohne zeitliche Einschränkung genutzt werden kann. Wer alle Funktionen nutzen möchte, kann einen Freischaltcode erwerben. Der Preis liegt bei 9,99 EUR. Weitere Informationen zu Festplattenschutz für SSD und den Download für Windows-PCs finden Sie bei jmmgc.com.

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

OpenOffice: Gratis Installationsanleitung

Jetzt gratis per E-Mail

  • + "Open-Source-Secrets" per e-Mail

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"