Freeware-Tipps

Artikel

Pimp my Bildschirm - CD-Cover des aktuellen Songs auf dem Desktop

Mit der kostenlosen Anwendung "CD Art Display" können Sie sich das CD-Cover des aktuellen Lieds, das gerade in Ihrem Mediaplayer läuft, auf Ihrem Desktop anzeigen lassen - nicht mehr, nicht weniger.  Zum Artikel »

So einfach erstellen Sie eine tolle Foto-Collage

Foto-Collagen des letzten Familienausflugs oder der geselligen Party mit Freunden sind ein tolles und zugleich persönliches Geschenk, das zudem kaum... Zum Artikel »

Kostenlose Finanz-Verwaltung für Ihre Einnahmen und Ausgaben

Während für einige Verbraucher die Finanzkrise eher ein diffuses Gefühl ist, das zwar die Medien dominiert, aber in der eigenen Wahrnehmung kaum eine... Zum Artikel »

Haushalts-Finanzen immer im Blick

Mit der kostenlosen Anwendung „Haushaltsbuch 4.0“ können Sie Ihre alltäglichen Ausgaben immer im Blick behalten und übersichtlich auflisten,... Zum Artikel »

Kostenloses und leicht bedienbares Brenn-Programm

Die Brennsoftware „Burnaware“ bietet in der Free Edition eine ganze Reihe von Vorteilen: Zum Artikel »

Filmsammlung schnell und einfach katalogisieren

Filmfreaks aufgepasst: Mit der kostenlosen Anwendung “Ant Movie Catalog” können Sie für Ordnung und Übersicht in der Sammlung sorgen, denn der Ant... Zum Artikel »

Treffer 595 bis 600 von 618

Firefox-Tipp: So unterbinden Sie die Facebook-Schnüffelei

Mit dieser Browser-Erweiterung schirmen Sie Ihre Internet-Aktivitäten von Facebook ab Zum Artikel »


Thunderbird

Mehr Sicherheit, keine Fauxpas: So sorgen Sie in Ihrer Thunderbird-Empfängerliste für Ordnung

Der auf Windows- und Linux-PCs führende OpenSource-E-Mail-Client Thunderbird bringt viel Komfort, darunter auch eine Kontaktverwaltung inklusive... Zum Artikel »


Open Source News

Open Source in unseren Schulen

Heute im Newsticker: Politiker fördern quelloffene Software im Bildungswesen, neues Linux in Südkorea, altes Linux in Android und ein anonymer... Zum Artikel »


Android

Android ohne Google - wie funktioniert das?

Google liefert nicht mehr an Huawei. Besitzer von Huawei-Handys mit Android fragen sich besorgt, was jetzt aus ihren Geräten wird. Zum Artikel »


Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"