Absolut sicher ins Internet

07. November 2019
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Heute im Open-Source-Newsticker: Ein neues Social Network, eine neues Netzwerk für Landkarten, neue Sicherheits-Informationen in Firefox und eine neue Version der anonymen Linux-Variante Tails.

Soziales Netzwerk à la Wikipedia
Jimmy Wales, Gründer der Wikipedia, hat ein neues Social Network gestartet. Es soll durch Spenden finanziert werden und ohne Werbung funktionieren. Falschmeldungen können direkt bearbeitet werden, ganz wie bei Wikipedia.
wt.social

Ein dezentrales Netzwerk von Landkarten
Map3 ist ein Online-Dienst für Landkarten. Während andere solche Dienste auf zentralen Servern laufen, wird Map3 von einem lockeren Netzwerk betrieben, an dem sich jeder beteiligen kann. Wenn Sie möchten, können Sie mit Ihrem eigenen Rechner mitmachen, indem Sie einen so genannten "Knoten" darauf installieren. Das System soll besonders robust, offen und effizient sein.
www.map3.network

Was macht eigentlich der Tracking-Schutz von Firefox?
Wenn Sie sich das auch fragen, dann klicken Sie doch mal auf das Schutzschild links in der Adresszeile des Browsers. Das funktioniert allerdings erst ab der aktuellen Version 70. Es erscheint ein Fenster, dem Sie entnehmen können, ob Firefox Sie vor Verfolgern im Internet schützt. Wenn Sie dann noch ganz unten in diesem Fenster anklicken, dass Firefox den "Bericht öffnen" soll, kommen Sie zur Seite "about:protections". Hier sehen Sie, was für Tracker es gibt, was sie tun, und wie viele davon Firefox schon blockiert hat. Zu den einzelnen Arten von Trackern sind ausführliche Erklärungen in deutscher Sprache hinterlegt.

Völlig losgelöst und anonym ins Internet
Wenn Sie es wirklich ernst meinen mit der Anonymität im Netz, dann brauchen Sie Tails. Das ist ein Live-System, das Sie von einer CD starten können. Die Verbindung ins Internet stellt Tails grundsätzlich über das anonyme TOR-Netz her. Auf Ihrem PC hinterlässt Tails keine Spuren. In der neuen Version 4.0 wurde die Unterstützung für die deutsche Sprache verbessert.
tails.boum.org/news/version_4.0/index.de.html

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"