Dioxin-Skandal: So erkennen Sie betroffene Eier

08. Januar 2011
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Der Dioxin-Skandal ist derzeit in aller Munde – und Eier aus eben diesem Grund in kaum noch einem Munde: Rund 4.700 Bauernhöfen wurden bereits geschlossen, weil die Futtermittel-Firma Harles und Jentztsch Industrie-Fette verwendet hatten, die mit Dioxin belastet waren. Inzwischen wird bereits wegen Betrug gegen das Unternehmen ermittelt.

Bislang steht zwar noch nicht fest, wie gravierend die Gesundheitsgefahr ist, doch natürlich wird in keiner Weise ein Risiko eingegangen. Unmengen an Eiern wurden bereits aus dem Handel zurückgerufen, doch theoretisch könnten noch Eier aus den betroffenen Betrieben im Umlauf sein oder wurden bereits gekauft. Falls Sie auch auf Nummer sicher gehen wollen und „Augen auf beim Eierkauf“ zu Ihrem Motto erkoren haben, sollten Sie sich die App „barcoo“ auf Ihrem Handy installieren: barcoo bietet Ihnen die Möglichkeit, die auf Eier aufgedruckte Nummer mit einer Liste der Verbraucherzentrale Hamburg abzugleichen. Anschließend erhalten Sie eine Information darüber, ob dieses Ei aus einem der betroffenen Betriebe stammt oder gefahrlos verzehrt werden kann.

Barcoo gibt es für iPhone sowie Nokia-Handys und Smartphones mit Android-Betriebssystem: www.barcoo.com/de/

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Risikofaktor Android: 333 neue Schad-Apps pro Stunde!

Der beste Firefox aller Zeiten?

Ihr faszinierender digitaler Weltatlas


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"