E-Mail-Links direkt mit Freemailer verknüpfen

20. November 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Viele Anwender von Online-Maildiensten wie Hotmail, Google Mail oder Yahoo und AOL ärgern sich immer wieder darüber, dass ein Klick auf eine E-Mail-Adresse auf Webseiten unfreiwillig zu einem Fehler führt:

Da bei der Nutzung eines Online-Maildienstes kein separates E-Mail-Programm notwendig ist, führt der Klick auf den E-Mail-Link zwangsläufig ins Leere.

Doch endlich gibt es dafür eine ebenso praktische wie einfache Lösung: Obwohl es der Name nicht unbedingt vermuten lässt, sorgt „GoogleMailDefaultMaker“ dafür, dass Sie beim Klick auf eine E-Mail-Adresse direkt zu Ihrem Online-Maildienst geleitet werden. Dadurch können Sie endlich auch auf Webseiten auf E-Mail-Adressen klicken, ohne jemals wieder mit der nervigen Frage nach Ihrem E-Mail-Programm konfrontiert zu werden. Stattdessen landen Sie einfach bei Google Mail, Hotmail, Yahoo oder AOL.

Download von GoogleMailDefaultMaker:
http://gmaildefault.codeplex.com/releases/view/51401

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

So halten Sie Ihren Windows-PC fit

Sicherer Durchblick mit der neuen Scheibenwischer-App von Bosch

Aufgabenliste mit Zeiterfassung und Pausenfunktion


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"