Eine Wikipedia für Tier- und Pflanzenarten

18. Januar 2018
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Heute im Newsticker: Biologische Systematik, virtuelle Welten auf quelloffenen Servern und ein Linux-Kurs für Einsteiger.

Die biologische Vielfalt der Welt
Alle Arten von Lebewesen werden von Biologen in einem großen Stammbaum geordnet, der biologischen Systematik. Wikispecies ist ein Projekt, das diesen Stammbaum nach dem Wikipedia-Prinzip im Internet erfasst. Jeder kann mitmachen.
https://species.wikimedia.org/wiki/Main_Page

Ihre eigene virtuelle Welt

OpenSimulator ist eine Software, mit der Sie auf einem eigenen Server eine virtuelle Welt für beliebig viele Teilnehmer installieren können. Ihre Welt kann ein Meer, Inseln, Berge und Gebäude enthalten. Jeder Teilnehmer bekommt ein virtuelles Spielpüppchen, den so genannten Avatar.
http://opensimulator.org/wiki/Main_Page

Online-Kurs für Linux-Einsteiger
Sie spielen mit dem Gedanken, auf Linux umzusteigen? Dann schreiben Sie sich beim Online-Kurs des Hasso-Plattner-Institus ein! Der Kurs beginnt am 12. Februar und geht bis zum 26. Februar. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Lernaufwand liegt bei drei bis sechs Stunden pro Woche. Sie lernen, wie Sie Linux installieren, konfigurieren und wie die Programme funktionieren.
https://open.hpi.de/courses/linux2018

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

OpenOffice: Gratis Installationsanleitung

Jetzt gratis per E-Mail

  • + "Open-Source-Secrets" per e-Mail

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"