Firefox 3.5 erscheint im Juni 2009

20. Juni 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Nachdem Mozilla erst nicht in die Puschen kam, geht es jetzt auf einmal beinahe rasend schnell: Die finale Version von Firefox 3.5 soll noch im Juni 2009 offiziell als Download erhältlich sein. Die Entwickler von Mozilla bezeichnen Firefox 3.5 stolz als ein Upgrade für das Internet.

Insgesamt sollen über 5.000 Funktionen in die neue Firefox-Version eingeflossen sein, was auch einen Versionssprung von 3.1 auf 3.5 rechtfertigt. Allerdings werden natürlich nicht alle neuen Funktionen für den Anwender direkt spürbar sein, doch unter der Haube hat sich jede Menge getan: Die neue JavaScript-Engine soll deutlich schneller sein, was sich in ersten Tests mit dem Release Candidate von Firefox 3.5 bereits bestätigte.

 

Außerdem wurde ein Private-Browsing-Modus integriert, in dem keinerlei verräterische Spuren wie Cookies oder Webseiten-Verlauf auf einem Rechner gespeichert werden. Auch HTML 5 wird unterstützt, sodass Videos von entsprechend entwickelten Webseiten auch direkt mit Firefox  3.5 abgespielt werden können. Allerdings bleibt noch abzuwarten, ob sich diese Video-Tags genannte Funktion von HTML 5 durchsetzt, da nahezu jeder Anwender bereits ein separates Wiedergabe-Tool für Video- und Audio-Dateien installiert hat.

 

Die nächste Version von Firefox scharrt derweil bereits in den Startlöchern, doch es wird noch ungewisse Zeit dauern, bis die „Namoroka“ genannte Version auf die Allgemeinheit losgelassen wird Momentan beginnen jedoch bereits die ersten Arbeiten an der neuen Version, die durch eine neue Technologie mit einem sehr ärgerlichen Problem aufräumen soll: Durch die „Electrolysis“-Technologie soll Firefox nicht mehr komplett abstürzen, was bislang immer wieder mal vorkommen kann, wenn es zu Problemen mit einer einzelnen Webseite kommt. Googles Chrome-Browser ist da bereits einen Schritt weiter, denn Google setzt auf eigene Prozesse für geöffnete Tabs, sodass bei Problemen nur der jeweilige Tab ins digitale Nirwana verschwindet und nicht gleich den  gesamten Browser mit sich reißt.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Die Finanzen der Mozilla-Stiftung

Carcassonne jetzt auf Steam und für Android verfügbar

Glucosio hat Diabetes im Griff


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"