Firefox 4 kommt erst 2011

30. Oktober 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Keine guten Nachrichten zu Firefox 4: Mozilla hat die Veröffentlichung auf 2011 verschoben. Erste Bedenken, ob der für 2010 geplante Termin eingehalten werden kann, keimten bereits beim Release-Datum der siebten Beta-Version auf.

Sie erschien deutlich später als geplant. Die pessimistischen Stimmen wurden jetzt durch ein Posting im offiziellen Firefox-Blog bestätigt. Die siebte Beta wird jetzt erst Anfang November erscheinen.

Bis zur endgültigen Veröffentlichung der finalen Version sollen noch vier weitere Betas folgen. Beta 10 von Firefox 4 soll Ende Dezember erscheinen. Danach werden die Release Candidates erwartet – basierend auf dem Feedback für die Release Candidates von Firefox 4 kann dann wieder ein verlässlicherer Zeitplan erwartet werden.

Währenddessen kann Chrome jedoch in aller Seelenruhe weiter im Jagdrevier des Feuerfuchses wildern und ihm Nutzer abspenstig machen.

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

OpenOffice: Gratis Installationsanleitung

Jetzt gratis per E-Mail

  • + "Open-Source-Secrets" per e-Mail

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"