Gibt es eigentlich noch Briefmarkensammler?

20. Februar 2020
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Heute im Newsticker: Seiten für Briefmarkenalben gestalten – Open Source in der Stadtverwaltung – Hintergrundbilder mit Dämmerung – Mit Programmfenstern jonglieren

Open Source in der Kommunalverwaltung Dortmund
Das Projekt DO-FOSS hat sich ausführlich Gedanken darüber gemacht, wie man in der Stadtverwaltung mehr Open Source einsetzen kann. Das Ergebnis sind 69 PDF-Seiten, die sich auch andere Kommunalverwaltungen mal durchlesen sollten. Unter anderem hat man in Dortmund eine Bestandsaufnahme durchgeführt. Ein kurioses Ergebnis: Die meist genutzten Dateien sind JPG-Bilder.
projekt.do-foss.de/attachments/649/2019-12_-_AG_FS_-_Untersuchung_der_Potenziale_von_Freier_Software_und_Offenen_Standards_-_Sachstandsbericht_inkl._Anhaengen.pdf

Mit Programmfenstern jonglieren
Wenn Sie oft mit mehreren Programmen gleichzeitig arbeiten und zwischen den Fenstern wechseln, dann könnte Multrin etwas für Sie sein. Damit fassen Sie mehrere unterschiedliche Programmfenster unter Karteireitern eines übergeordneten Fensters zusammen. Praktisch zum Beispiel für Entwickler oder Grafiker.
github.com/sentialx/multrin

Hintergrundbilder mit Dämmerung
Mit WinDynamicDesktop wird es auf Ihrem Bildschirm im Tagesverlauf heller und dunkler. Es stehen unterschiedliche Bilder und Designs bereit. Auf Apple-Computern gehört die Funktion zum Lieferumfang. Aber ganz ehrlich? Da schau ich doch lieber aus dem Fenster!
github.com/t1m0thyj/WinDynamicDesktop

Neue Seiten für Ihr Briefmarkenalbum
Gibt es eigentlich noch Briefmarkensammler? Anscheinend ja: Dieses Spezialprogramm für Philatelisten wurde gerade kürzlich erst aktualisiert. Sie können damit Seiten für Ihre Alben erzeugen oder fertig gestaltete Alben herunterladen.
www.thestampweb.com

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"