Google Chrome 6 synchronisiert Erweiterungen und unterstützt HTML5

04. September 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Mit riesigen Schritten springt Google mit seinem Chrome-Browser von Versionsnummer zu Versionsnummer: Inzwischen ist der Konkurrent zu Firefox und Internet Explorer bereits bei der sechsten großen Ausgabe angelangt – hierbei spielt jedoch natürlich auch der psychologische Faktor eine große Rolle.

Durch die hohe Versionsnummer soll Zuverlässigkeit und Stabilität suggeriert werden, gepaart mit vielen Funktionen. Firefox steht „lediglich“ bei Versionsnummer 3.6, muss sich aber natürlich keinesfalls hinter Chrome verstecken.

Einen nicht zu verachtenden Vorteil weist die neue Chrome-Version jedoch auf: Chrome 6 kann nicht nur Lesezeichen und persönliche Einstellungen synchronisieren, sondern auch Erweiterungen. Falls Sie Chrome also auf mehreren Rechnern nutzen, müssen Sie künftig nicht mehr auf jedem einzelnen System alle gewünschten Erweiterungen installieren.

Ein weiteres Highlight ist der integrierte PDF-Reader, sodass Sie sich nicht mehr auf den PDF-Reader von Adobe verlassen müssen: Dieses Tool ist aufgrund von Sicherheitsproblemen in den letzten Wochen und Monaten immer wieder ins Fadenkreuz der Kritik geraten.

Auch bei der Geschwindigkeit drückt Google mit Chrome 6 gehörig auf die Tube: Chrome 6 ist der bislang schnellste erhältliche Browser, wobei sich die Geschwindigkeitsvorteile in den meisten Fällen jedoch eher messen als wirklich spüren lassen. Lediglich bei besonders javascript-lastigen Seiten spielt Chrome 6 seinen Geschwindigkeitstrumpf ganz aus.

Download von Google Chrome 6: www.google.com/chrome/

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Risikofaktor Android: 333 neue Schad-Apps pro Stunde!

Der beste Firefox aller Zeiten?

Ihr faszinierender digitaler Weltatlas


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"