Ihre eigene digitale Landkarte

16. Januar 2020
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Heute im Newsticker: Was Firmen mit Open Source alles regeln können, wie Microsoft mit Open Source einen Browser entwickelt und wie Sie eigene Landkarten aus OpenStreetMap erstellen.

Neuer Microsoft-Browser mit Open-Source-Technik
Microsoft arbeitet mit Google und der Open-Source-Community zusammen, um den neuen „Edge“-Browser zu entwickeln. Dieser soll später auch für Linux erscheinen. Er beruht auf der gleichen Technik wie Google Chrome. Am 15. Januar 2020 hat Microsoft begonnen, den Browser an die Nutzer von Windows 10 zu verteilen.
www.microsoftedgeinsider.com/de-de/

Open-Source-Paket für Unternehmen
WikiSuite ist ein Programmpaket, mit denen Firmen E-Mails, Kalender, Online-Shops, Abonnements, digitale schwarze Bretter, Chats, Dateiaustausch, Videokonferenzen und vieles mehr betreiben können. Auch Server, Firewalls, Zugangskontrollen und statistische Auswertungen der Geschäfte gehören zum Paket. Das Paket besteht aus einer Reihe anderer Open-Source-Produkte, die aufeinander abgestimmt sind. Professioneller Support ist erhältlich, allerdings anscheinend nur in Kanada.
wikisuite.org

Erstellen Sie Ihre eigene digitale Landkarte
Mit uMap basteln Sie aus den verschiedenen Elementen, die in der OpenStreetMap gespeichert sind, im Nu eigene Landkarten. Die Bedienung ist einfach. Sie können Marker, Linien und Flächen einzeichnen, Beschriftungen hinzufügen und vieles mehr. Um die fertige Karte herunterzuladen, klicken Sie erst rechts auf das Zahnrad, dann auf „Erweiterte Aktionen“ und schließlich auf „Herunterladen“. Als Datenformate stehen umap, gpx, kml und geojson zur Verfügung. Sie können Ihre Karte aber auch auf dem Server lassen und dort speichern. Die Software, die hinter diesem Service steckt, steht als Open Source zur Verfügung.
umap.openstreetmap.de/de/

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"