Informationen in Punktmustern

21. Juli 2016
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Heute im Newsticker: Eine Bank, die sich öffnet, Pünktchen, die Informationen enthalten und mal wieder ein sicherer Messenger.

Banken öffnen sich
Open Source und Banken - passt das zusammen? Die spanische Bank BBVA findet: ja, das passt. Und eröffnet eine offene Schnittstelle, an der jeder Entwickler eigene Programme andocken kann. Auf diesem Weg können zum Beispiel zusammengefasste Daten über Kartenzahlungen ausgewertet werden.
https://www.bbvaapimarket.com/web/api_market/

QR-Codes auslesen
Kennen Sie diese quadratischen Pünktchen-Felder? Die enthalten Informationen, die Sie mit dem Smartphone auslesen können. Mit der normalen Kamera-App geht das allerdings nicht. Sie brauchen die App "Barcode Scanner", die Sie im Play Store und in F-Droid finden. In den Codes können alle möglichen kleinen Informationshäppchen stecken: Internet-Adressen, Kontaktdaten, Längen- und Breitengerade oder Freitext.

QR-Codes selber erzeugen
Wenn Sie solche Codes selbst herstellen möchten, kann ich den "Portable QR-Code Generator" empfehlen. Das Java-Programm läuft auf jedem Betriebssystem. Sie geben die Information ein, die Sie kodieren möchten, das Programm gibt das Pünktchenmuster aus. Sie können das Muster drucken oder als Bilddatei speichern.
https://sites.google.com/site/qrcodeforwn/

Sichere anonyme Textnachrichten
Ricochet ist ein Messenger, der ohne zentralen Server funktioniert. Als Benutzer bekommen Sie eine zufällige Zeichenfolge als Adresse zugewiesen. Diese ist im anonymen TOR-Netzwerk für andere Ricochet-Benutzer erreichbar. Ihre Textnachrichten werden vollständig von Ende zu Ende verschlüsselt. Das Programm läuft auf Windows, Mac und Linux.
https://ricochet.im/
 
Wenn Sie zu einem dieser Themen mehr wissen möchten, melden Sie sich. Wir greifen das Thema dann ausführlich auf.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

So halten Sie Ihren Windows-PC fit

Sicherer Durchblick mit der neuen Scheibenwischer-App von Bosch

Aufgabenliste mit Zeiterfassung und Pausenfunktion


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"