Jetzt auch online die günstigsten Preise für lokale Geschäfte recherchieren

05. Dezember 2008
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Dieses Jahr können Sie nicht nur beim Online-Shopping den günstigsten Preis bequem im Netz recherchieren, sondern mit guenstiger.de auch in lokalen Geschäften:

guenstiger.de jetzt mit lokaler Suche

Insgesamt sind bereits über 7000 Geschäfte mehr als 2 Millionen Produkten gelistet. Neben großen Elektronikketten wie Saturn oder Media Markt sind auch zahlreiche kleinere und ortsansässige Geschäfte gelistet, sodass Sie vor Ihrem Einkaufsausflug in die Innenstadt bei guenstiger.de vorbeischauen sollten.

Guenstiger.de setzt zur Erfassung der Daten auf ein spezielles Team, das aktuelle Flyer und Preislisten von Händlern auswertet. Als Hauptgrund für die Entscheidung, auch ‚Offline‘-Shops zu berücksichtigen, werden die teilweise günstigeren Preise in Ladengeschäften genannt, die einige Online-Schnäppchen noch unterbieten würden.

 

Die Preisrecherche für lokale Geschäfte erreichen Sie, indem Sie in der oberen Navigation in den Bereich "Lokale Preise" wechseln. Sie erreichen diesen Preisvergleich unter http://www.guenstiger.de

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"