Kostenloser Virenscanner von Panda nutzt Cloud-Technologie

04. Mai 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Panda Security, ein Entwickler von Sicherheitslösungen, ist der erste Anbieter, der eine Antiviren-Lösung auf Cloud-Basis anbietet – statt auf dem eigenen Rechner wird die Hauptarbeit auf den Servern von Panda Security erledigt.

Auf dem eigenen System muss lediglich ein kleines Programm installiert werden, das die Kommunikation zwischen dem eigenen System und den Servern von Panda Security ermöglicht.

 

Entscheidender Vorteil des cloud-basierten Virenscanners: Als Anwender muss man sich in keiner Weise mehr darum kümmern, dass der Virenscanner auf dem aktuellen Stand ist, denn die Server von Panda verfügen natürlich immer über die allerneuesten Signaturen und entsprechen somit immer dem derzeit sichersten Stand.

 

Allerdings ist davon auszugehen, dass der momentan kostenlose Virenscanner über kurz oder lang kostenpflichtig wird. Inwiefern dann weiterhin eine kostenlose Version verfügbar sein wird, ist noch völlig offen. Jedoch ist davon auszugehen, dass der cloud-basierte Virenscanner auch weiterhin in einer Gratis-Variante erhältlich sein wird.

 

Zur optimalen Nutzung sollte eine DSL-Verbindung zur Verfügung stehen, da die Internetverbindung zum Datenaustausch genutzt wird und das Scannen der Dateien durch eine langsame Verbindung zum Internet ausgebremst werden kann.

 

Download von Panda Cloud AntiVirus: http://www.cloudantivirus.com/

 

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Virenscanner um eine Beta-Version handelt; Sie sollten also Ihren aktuell genutzten Virenscanner nicht deaktivieren. Dieser Beitrag zielt vielmehr darauf ab, Sie über die mögliche Zukunft von Virenscannern zu informieren, die durch die Cloud-Technologie immer und automatisch auf dem neuesten Stand sind, sofern eine aktive Internetverbindung vorhanden ist.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Die Finanzen der Mozilla-Stiftung

Carcassonne jetzt auf Steam und für Android verfügbar

Glucosio hat Diabetes im Griff


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"