Kostenloses PDF-Dokument für Widerspruch gegen Google Street View

19. November 2010
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Inzwischen ist Google Street View in den 20 größten Städten Deutschlands gestartet und muss weiterhin harte Kritik einstecken:

So echauffiert sich beispielsweise der Kölner Express darüber, dass das eingestürzte Stadtarchiv von Köln in Street View nach wie vor steht. Dabei ist dieser Umstand eher der Tatsache geschuldet, dass Google bereits vor Jahren mit den umfangreichen Fotoaufnahmen begonnen hatte.

Millionen von Bürgern haben außerdem bereits Ausschau gehalten, ob ihr Gebäude verpixelt ist oder nicht. Doch auch nach Ablauf der eigentlichen Widerspruchsfrist können nach wie vor Anträge gestellt werden, dass der eigene Wohnort bei Street View unkenntlich gemacht wird.

Der Deutsche Mieterbund e.V. stellt dafür ein Formschreiben als kostenlosen Download zur Verfügung, das Sie einfach ausfüllen und an die angegebene Adresse schicken können.

Download von PDF-Vorlage für Widerspruch gegen Google Street View: www.mieterbund.de/pressemitteilung.html?&no_cache=
1&tx_ttnews[tt_news]=254&tx_ttnews[backPid]=2900&cHash=2f0f180f4a

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Schütteln Sie die Verfolger ab

Die Finanzen der Mozilla-Stiftung

Carcassonne jetzt auf Steam und für Android verfügbar


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"