Nahverkehr mit Bus, Bahn und Fahrrad

02. Januar 2020
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Der Open-Source-Newsticker hat heute einen Schwerpunkt auf der Verkehrswende: Gleich drei Meldungen drehen sich um Software für Fahrräder, Busse und Bahnen. Dazu gibt es noch ein Komplett-Backup für Linux und ein Btx-Museum.

Karte zum öffentlichen Nahverkehr
Die ÖPNVKarte beruht auf den Daten von OpenStreetMap, konzentriert sich aber auf die Linien des öffentlichen Nahverkehrs. Sie können nach Städten, Linien und Haltestellen suchen.
openbusmap.org

Komplett-Backup für Linux
Mit Mondo Rescue stellen Sie eine vollständige Sicherheitskopie Ihrer Linux-Installation her. Das Programm richtet sich vor allem an Administratoren von Servern, kann aber auch für PCs benutzt werden.
www.mondorescue.org

Btx-Museum
Mitglieder des Chaos Computer Clubs wollen den uralten Online-Dienst "Bildschirmtext", kurz Btx, in einem virtuellen Museum wieder zum Leben erwecken. Dazu stellen sie einen Btx-Decoder sowie Server-Software und historische Inhalte auf GitHub zur Verfügung.
github.com/bildschirmtext/bildschirmtext

Fahrradverleih in Open Source
Leihfahrräder sollen einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Damit das gelingt, gibt es einen offenen Standard, mit dessen Hilfe Bikesharing digital verwaltet werden kann. Ein Projekt auf dieser Basis läuft bereits erfolgreich in Ulm. Die Server-Software dafür steht auf GitHub bereit, ebenso weitere Module, wie zum Beispiel die Steuerung für ein elektronisches Fahrradschloss.
github.com/radforschung

Verkehrsbetriebe sollen ihre Fahrplandaten offenlegen

Damit Bürger und Unternehmen innovative Anwendungen rund um den öffentlichen Nahverkehr entwickeln können, brauchen sie Fahrplandaten. Viele Verkehrsbetriebe haben diese schon offengelegt, aber etliche fehlen auch noch. Sie können mithelfen, die Nachzügler zu motivieren.
rettedeinennahverkehr.de

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"