Neuerungen in Firefox 3.6

03. August 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Die Entwickler von Firefox haben einige interessante Neuigkeiten zu Firefox 3.6 durchsickern lassen:

In der neuen Version des beliebten Browsers soll die Menüleiste ausgeblendet sein und per Druck auf die [ALT]-Taste eingeblendet werden können. Dies ist bereits aus dem Internet Explorer 8 sowie dem Windows-Explorer in Windows Vista bekannt und bietet minimal mehr Platz zur Anzeige von Webseiteninhalten. Allerdings ist es für viele Anwender zunächst ungewohnt, sodass es sinnvoll sein könnte, wenn die ausgeblendete Menüleiste in Firefox 3.6 bei Bedarf auch wieder dauerhaft eingeblendet werden kann.

Außerdem soll es in Firefox 3.6 möglich sein, bestimmten Ereignissen Klänge zuzuweisen - so ist beispielsweise ein Gong denkbar, sobald ein Download abgeschlossen ist.

Ein genaues Veröffentlichungsdatum zu Firefox 3.6 ist bislang noch nicht bekannt - neue Informationen zum Termin finden Sie aber natürlich hier, sobald sie bekannt gegeben werden.
  

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

So halten Sie Ihren Windows-PC fit

Sicherer Durchblick mit der neuen Scheibenwischer-App von Bosch

Aufgabenliste mit Zeiterfassung und Pausenfunktion


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"