Office-Dokumente per Internet bearbeiten

16. Juni 2016
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Heute im Newsticker: Sicherheitslücken in Virenscannern für Android, eine Stiftung für mehr Offenheit und Server-Software für Firmendaten und Office.

Stiftung für offene Daten
Wenn Sie sich für Open Data interessieren, dann ist die Open Knowledge Foundation Deutschland der richtige Ansprechpartner. Der gemeinnützige Verein kümmert sich um Wissen, Transparenz und Beteiligung. Er organisiert Programmierwerkstätten für digitale Städte, macht Kulturdaten nutzbar, quengelt bei Behörden mit Anfragen nach dem Informationsfreiheitsgesetz und fördert den Programmiernachwuchs.
https://okfn.de/
 
Komfortables Firmenportal
Das Liferay Portal ist eine Firmenlösung, die Daten zum Leben erweckt und die Mitarbeiter untereinander vernetzt. Das Portal ist darauf ausgelegt, Unternehmensprozesse zu unterstützen. Es enthält ein Content Management System und vielfältige Funktionen für die Zusammenarbeit. Es gibt eine freie und eine kommerzielle Version.
https://www.liferay.com/de/
 
LibreOffice online nutzen
Zu dem freien Office-Paket gibt es eine Server-Version, mit der Nutzer Dokumente im Browser bearbeiten können. Die Software bindet LibreOffice in OwnCloud ein. Das System ist in einer freien und einer kommerziellen Version erhältlich. Die kommerzielle Fassung hat jetzt die Version 1.0 erreicht und ist damit laut Hersteller bereit für den produktiven Einsatz.
 
Android: Sicherheitslücken in Antivirensoftware
Um die Sicherheit von Android ist es nach wie vor schlecht bestellt. Und wer die fehlenden Sicherheits-Updates seines Geräts mit einem Antivirenprogramm ausgleichen will, kommt womöglich vom Regen in die Traufe. Das Fraunhofer Institut hat Schutzprogramme getestet und etliche Lücken gefunden. Immerhin: Die Lücken wurden auf Hinweis der Forscher geschlossen.
 
Wenn Sie zu einem dieser Themen mehr wissen möchten, melden Sie sich. Wir greifen das Thema dann ausführlich auf.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

So halten Sie Ihren Windows-PC fit

Sicherer Durchblick mit der neuen Scheibenwischer-App von Bosch

Aufgabenliste mit Zeiterfassung und Pausenfunktion


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"