Quelloffene Schriftarten

14. August 2012
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Adobe hat eine sehr gute Schriftart unter einer Open-Source-Lizenz veröffentlicht. Lesen Sie, was es damit auf sich hat.

Wer professionell Texte veröffentlicht, braucht dazu gute Schriftarten. Nun sind auf den meisten PCs, egal ob unter Windows, Linux oder Macintosh, ohnehin Dutzende oder Hunderte Schriftarten installiert. Aber welche davon eignen sich für welchen Zweck? So sieht die beliebte „Comic“-Schriftart eher verspielt aus und hat auf offiziellen Firmendokumenten meist nichts verloren. Manche Schriften eignen sich gut für den Druck, andere eher für die Darstellung auf dem Bildschirm. Manche Schriften sehen auf Hinweisschildern gut aus, andere eignen sich besonders für Schaltflächen in Computerprogrammen.

Es gibt eine spezielle Open-Source-Lizenz für Schriftarten, die Open Font Licence OFL. Schriften, die Sie unter dieser Lizenz für beliebige Zwecke frei verwenden dürfen, finden Sie hier: scripts.sil.org/cms/scripts/page.php

Der neuste Beitrag zu den Open-Source-Schriften stammt vom renommierten Softwarehaus Adobe. Der Design-Spezialist arbeitet an mehreren Open-Source-Projekten und hat eine Schrift entwickelt, in der sowohl einzelne Wörter als auch längere Texte gut lesbar sein sollen. Sie können die Schrift Source Sans Pro von Sourceforge herunterladen: sourceforge.net/projects/sourcesans.adobe/files/.

Die Schrift steht in sechs Gewichten zur Verfügung, so dass sowohl besonders lichte als auch sehr fette Schriftzüge möglich sind, und das jeweils in aufrechter oder kursiver Schreibweise.

Die deutschen Umlaute sind enthalten, außerdem die Sonderzeichen der anderen europäischen Sprachen. Auch einige außereuropäische Sprachen werden abgedeckt. Die Schrift enthält zudem mathematische Operatoren, Bruchzahlen und verschiedene weitere Sonderzeichen.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

So wandeln Profis Dokumente um

Risikofaktor Android: 333 neue Schad-Apps pro Stunde!

Der beste Firefox aller Zeiten?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"