So sexy kann Open Source sein

03. September 2015
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Heute im Open Source Ticker: Die schärfste Anwendung seit es Open Source gibt, faszinierende Zeitraffer mit Android, Userscripts für Chrome und spiegelverkehrte Ausdrucke.

Elegante Zeitraffer

Mit Microsofts Hyperlapse nehmen Sie mit Ihrem Android-Handy ganz einfach schöne Zeitraffer-Filme auf. Die App stabilisiert das Video, gleicht Ruckeln und Helligkeitsunterschiede elegant aus. Kostenlos im Playstore erhältlich.

So passen Sie Webseiten an Ihre Bedürfnisse an

Wenn eine oft benutzte Internetseite Ihnen nicht ganz gefällt, dann können Sie sie mit Hilfe von Userscripts an Ihre Wünsche anpassen. Sie können zum Beispiel Inhalte ausblenden oder hinzufügen. Unter Firefox geht das mit Greasemonkey, für Chrome ermöglicht Tampermonkey das gleiche.

So drucken Sie in Spiegelschrift

Wenn Sie etwas gespiegelt ausdrucken möchten, dann überlassen Sie das am besten dem Druckertreiber. Erstellen Sie Ihr Dokument ganz normal. Und beim Ausdruck mit der Tastenkombination Strg-P klicken Sie dann auf "Drucker / Eigenschaften / Gerät" und wählen die Option "Mirror Printing". Die Bezeichnungen können im Detail abweichen, aber das Prinzip funktioniert bei den meisten aktuellen Druckern und Betriebssystemen.

So sexy kann Open Source sein

Eine junge Frau mit dem Pseudonym SexyCyborg hat sich mit Hilfe quelloffener Technik einen ultrakurzen Rock geschneidert, der nach bewährter Glühwürmchenart ihren Körper beleuchtet. Männer, Vorsicht: Das Ergebnis sieht so rattenscharf aus, dass maskuline Gehirne überlastet werden können. Lassen Sie sich davon nicht blenden, die interessanten Bilder von der Technik kommen weiter unten auf der Seite.

Wenn Sie zu einem dieser Themen mehr wissen möchten, melden Sie sich. Wir greifen das Thema dann ausführlich auf.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Schnittmuster am PC erstellen

Ihre schönsten Fotos mit kostenloser App MAGIX Looparoid teilen

Meine E-Mail-Adresse wird für Spamversand missbraucht – was nun?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"