So sichern Sie Ihren bevorzugten Browser

12. Oktober 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Carsten Knobloch, der das Blog „Stadt-Bremerhaven.de“ betreibt, hat auch eine deutlich ausgeprägte Schwäche für Freeware und Open-Source. Auf seiner Seite bietet er deshalb die selbst zusammengeschraubten Backup-Lösungen „Firesave“ , „Operasave“ und „Chromesave“ an, mit denen sich Sicherheitskopien von Firefox, Opera oder Google Chrome anlegen lassen.

Die Bedienung ist dabei einfach und übersichtlich gehalten, sodass das Anlegen der Sicherheitskopie mit wenigen Mausklicks und noch weniger Geduld erledigt ist. Natürlich lässt sich die Sicherheitskopie auch ebenso einfach wieder zurückspielen oder auch auf einem anderen Rechner nutzen, sodass Sie die Backuplösungen auch zum Umziehen Ihres Browsers auf ein neues System nutzen können. Insbesondere angesichts des Schattens, den das baldige Erscheinen von Windows 7 hinauswirft, sicherlich keine schlechte Idee, denn dann können Sie sofort wieder lossurfen mit den gewohnten Einstellungen und Erweiterungen.

Download von Firesave 1.0:
http://stadt-bremerhaven.de/firesave-1-0-das-backupprogramm-fuer-den-firefox/

Download von Operasave:
http://stadt-bremerhaven.de/operasave-das-backupprogramm-fuer-opera/

Download von Chromesave:
http://stadt-bremerhaven.de/chromesave-das-backupprogramm-fuer-google-chrome/

LibreOffice: Gratis Installationsanleitung + Startpaket

Jetzt gratis per E-Mail

LibreOffice: Die kostenlose Alternative zu teurer Software mit allen wichtigen Office-Programmen wie Word, Excel & Co.

Sichern Sie sich jetzt kostenlos das LibreOffice Startpaket + die kostenlosen "Open-Source-Secrets" per E-Mail!

Weitere Artikel zum Thema

OpenOffice: Gratis Installationsanleitung

Jetzt gratis per E-Mail

  • + "Open-Source-Secrets" per e-Mail

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"