So wird Linux noch sicherer

24. März 2016
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Heute im Newsticker: Ein großer Verlag setzt auf quelloffene Software - freie Fahrt für Radfahrer - Ubuntu noch sicherer - professionell Trickfilme zeichnen.

Burda unterstützt Open Source
Ein quelloffenes Redaktionssystem von einem der klassischen deutschen Verlagshäuser - die Hubert Burda Media Holding KG macht es möglich. Der Zeitschriftenverlag hat zusammen mit Partnern eine Verlags-Software auf der Basis von Drupal 8 entwickelt: Thunder ("Donner"). Playboy und inStyle laufen schon auf dem System, weitere Titel sollen folgen. Die Web-Auftritte sind sehr schön responsiv, also Handy-tauglich. Andere Verlage sind herzlich eingeladen, sich dem Projekt anzuschließen.
http://www.thunder.org/

Grüne Welle für Radfahrer
Mit der neuen App SiBike will Siemens Radlern rote Ampeln ersparen. Der Radfahrer installiert die App, diese nimmt während der Fahrt Kontakt mit Sensoren am Wegesrand auf und schaltet die nächste Ampel auf Grün. Voraussetzung: Der Radler muss mit 18 bis 20 Stundenkilometern unterwegs sein. Die App ist noch nicht im Play Store erhältlich. 

Komfortables und sicheres Linux

Ein neues Projekt hat die Betriebssysteme FreeBSD und Ubuntu gekreuzt. FreeBSD gilt als besonders sicher und stabil, Ubuntu ist besonders benutzerfreundlich. UbuntuBSD will beides vereinen. Wer es installieren will, muss sich allerdings noch mit textbasierten Dialogen herumschlagen. Ein Live-System gibt es noch nicht.
http://www.ubuntubsd.org/
 
Zeichentrickfilme mit Open Source
Toonz ist eine professionelle Software für Zeichentrickfilme. Das Programm soll jetzt als Open Source freigegeben werden. Ein erster Download ist für übermorgen angekündigt. Zeichnungen können direkt im Programm erstellt und animiert werden. Mit dem Programm wurde unter anderem die Trickserie "Futurama" produziert.
http://www.toonzpremium.com/
 
Wenn Sie zu einem dieser Themen mehr wissen möchten, melden Sie sich. Wir greifen das Thema dann ausführlich auf.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

So wandeln Profis Dokumente um

Risikofaktor Android: 333 neue Schad-Apps pro Stunde!

Der beste Firefox aller Zeiten?


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"