Spielend einfacher Fernzugriff auf PCs

17. Februar 2009
Tino Hahn Von Tino Hahn, News & Trends, Windows, Freeware & Open Source, Linux ...

Zwei PCs miteinander verbinden - das klingt nach einer Herkules-Aufgabe, oder? Ist es oft auch, trotz der vielen Features, die Windows Vista und Windows XP zur einfachen Verbindung zweier Rechner im Netzwerk bietet. Doch einfacher als mit "Teamviewer" geht es kaum, weshalb diese kostenfreie Anwendung einfach ideal ist, um ferne Rechner zu warten und Dateien zu übertragen.

Besonders praktisch ist dabei der Online-Zugriff, denn Sie müssen Teamviewer nicht zwangsläufig installieren und können dieses praktische Tool deshalb auch mit Rechnern nutzen, auf denen Sie nichts installieren dürfen bzw. können. In der aktuellen Version unterstützt Teamviewer auch das Anpassen der Bildschirmauflösung sowie eine Favoritenliste aller PCs, mit denen Sie sich häufig verbinden.

Download von Teamviewer bzw. Online-Nutzung: http://www.teamviewer.com

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

So halten Sie Ihren Windows-PC fit

Sicherer Durchblick mit der neuen Scheibenwischer-App von Bosch

Aufgabenliste mit Zeiterfassung und Pausenfunktion


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"