Telefonieren mit Nextcloud

25. Januar 2018
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Heute im Newsticker: Videotelefonate über Ihren eigenen Server, ein quelloffener Lesezeichendienst und Open Source bei der Stadtverwaltung von Barcelona

Videotelefonate mit NextCloud
Mit Nextcloud können Sie Dateien zwischen verschiedenen Geräten austauschen, Termine und Adressen im Team verwalten - und neuerdings auch telefonieren. Das Programm lässt sich auf einem eigenen Server installieren, kann aber auch gemietet werden. Beim Telefonieren stellt der Server nur die Verbindung her, das eigentliche Telefonat findet dann direkt zwischen den beiden Teilnehmern statt. Mit Video und verschlüsselt.
https://nextcloud.com/talk/

Mozillas Lesezeichendienst wird Open Source
Mit dem Dienst "Pocket" von Mozilla können Sie Lesezeichen in der Cloud speichern, um die dazugehörigen Seiten später zu lesen. So können Sie zum Beispiel im PC das Netz durchstöbern und später am Handy gefundene Beiträge lesen. Den Quellcode zu Pocket veröffentlicht Mozilla jetzt als Open Source.
https://github.com/Pocket

Barcelona setzt auf Open Source
Wie die spanische Zeitung El Pais berichtet, will die Stadtverwaltung von Barcelona ihre Microsoft-Programme durch Open Source ersetzen. Zuerst soll der E-Mail-Dienst für die städtischen Mitarbeiter von Microsoft Exchange auf Open-Xchange umgestellt werden. Später sollen die Programme auf den PCs folgen. Langfristig will die Stadt zudem die Windows-Basis der PCs durch Ubuntu Linux ersetzen. Aufträge im IT-Bereich sollen in Zukunft vorrangig an kleine Unternehmen aus der Region vergeben werden. Außerdem will die Stadt mit 65 neuen Angestellten wieder mehr IT-Entwicklungen in die eigenen Hände nehmen.

Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten Freeware-Tipps in Ihr Postfach!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Weitere Artikel

Daten militärisch sicher löschen mit iShredder Android 6

Sicherheit im Luftverkehr: DMFV-Pilot-App kostenlos verfügbar für Android und iOS

Ubuntu als Android-Alternative


Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"